Darstellung: RelevanzChronologie

Zika-Virus

Seit Oktober 2015 verbreitet sich der Zika-Virus in Lateinamerika, besonders betroffen ist Brasilien. Das Virus wird über die Stechmücke übertragen, die Krankheit verläuft meist harmlos: Hautausschlag, Gelenkschmerzen und Fieber. Sind jedoch Schwangere infiziert, kann das zu Missbildungen bei ihren Kindern führen.