Darstellung: RelevanzChronologie

Die Rückseite des Films

foto: österreichisches filmmuseum

Über 90 Prozent des überlieferten Filmbestands fanden nie als Teil der "großen Filmkunst" den Weg auf die Leinwand. In der Serie "Die Rückseite des Films" zeigen derStandard.at und das Österreichische Filmmuseum solche Amateurfilme, Trailer und Experimente, Outtakes aus Wochenschauen, Propaganda- und Werbefilme aus dem 20. Jahrhundert.