Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: www.istockphoto.com/
    Stressfaktor

    Berufliche Veränderungen setzen Angestellte unter Druck

    9 Postings

    Die Herausforderungen im Arbeitsleben nehmen zu. Weiterbildungen und eine fehlertolerante Kultur sind die besten Strategien, um Stress abzubauen

  • Umbrüche und Diversity

    Was im Schlafzimmer passiert? Lesben und Schwule im Job

    Gastkommentar | 52 Postings

    "Die Haut der Inklusion ist noch dünn, aber sie trägt bereits eine neue Bewegung." Wir haben Diversity & Inclusion-Berater Norbert Pauser gefragt, woran er Umbrüche merkt. Er antwortet hier in einem Kurz-Essay.

  • foto: heribert corn
    Gastbeitrag

    Konrad Paul Liessmann: Im Taumel der Veränderungen

    Gastkommentar | 87 Postings

    Wenn Veränderung zum Modell wird, verliert alles Tun schon im Moment seinen Wert. Aber: Den ewigen Frieden gibt es ja nur auf dem Kirchhof

  • foto: www.istockphoto.com / focusstock
    Besser anders

    Wider liebe Gewohnheiten

    2 Postings

    Auf zu neuen Ufern - das sagt sich recht leicht, während man so gar nicht vom Fleck kommen mag. Laut Hirnforschung möchte nur eine Minderheit von zehn Prozent das Neue. Der Rest bleibt lieber beim Vertrauten

  • foto: standard/lukas friesenbichler
    Gamification

    Zocken für die Firma

    3 Postings

    Es muss nicht alles bierernst sein. Oft liegen im Verspielten die besseren Ideen und Zugänge. Gamification macht sich das zunutze und versucht so, Veränderungen voranzutreiben

  • foto: ho
    Den Change durchspielen

    Shooter oder Jump&Run

    Interview | 2 Postings

    Spielen im Unternehmenskontext dient keinem Selbstzweck. Das im Spiel Erlernte sollte in den Unternehmensalltag übertragen werden. Wie das gehen kann, erklärt Spielecoach Konstantin Mitgutsch

  • foto: www.istockphoto.com/andreync
    Veränderung

     Nicht noch mehr vom Selben

    3 Postings

    Mehr Sparen, mehr Überstunden, mehr Einsatz: klassische Vorgaben für einen Change. Kürzer, schneller mehr sind auch Vorgaben in der Fortbildung von Führungskräften. Aber: Wie sinnvoll ist das?

  • foto: www.istockphoto.com/iqoncept
    "Zusatzaufgabe" Change

    Den Mut haben, Unangenehmes anzupacken 

    10 Postings

    Change-Prozesse brauchen klare und professionelle Kommunikation - nach außen, vor allem aber nach innen. Nur so können Komplexität und Veränderungsschmerz erträglich gemacht und ins Gute gedreht werden

  • foto: www.istockphoto.com / claudiobaba
    Change Management

    Widerstand: Ist das gut oder schlecht?

    13 Postings

    "Gut" und "schlecht" – mit solch moralischen Kategorien wird Widerstand oft bewertet. Entsprechend verhärtet sind bei Veränderungsvorhaben oft die Fronten – nicht nur in Unternehmen

  • foto: christian fischer
    Wenn alles anders wird

    Hilfe, ich muss mich im Job verändern

    2 Postings

    Veränderung kann ganz schön weh tun. Ist das emotionale Auf und Ab normal? Sind die anderen auch verzweifelt? Ist Hoffnung auf Besserung naiv?

  • Anleitung zum Wandel

    Aus und vorbei: Vom Ende des Change

    Feiern oder auslaufen lassen - Über den richtigen Abschluss schreibt Gerhild Deutinger

  • foto: fotolia
    Anleitung zum Wandel

    Von Helden, Köpfen und Bildern

    2 Postings

    Visuelle und sprachliche Elemente stärken den Change-Prozess

  • Anleitung zum Wandel

    Auf die Geschwindigkeit kommt es an

    2 Postings

    Über das richtige Tempo im Change

  • Change-Prozesse

    Was nach dem "No Comment" kommt

    2 Postings

    Kommunikation bei geleakten Change-Prozessen - Keine Ablenkungsmanöver

  • Anleitung zum Wandel

    Widerstand! Wenn die Akzeptanz fehlt

    Gastkommentar | 2 Postings

    Auf Führungskräfte achten, "Agenten" einsetzen - Von Gerhild Deutinger

  • Methode nach Emotion

    Kein Change ohne Emotionen

    2 Postings

    Die kraftvollen Begleiter des Wandels - Teil drei von Gerhild Deutinger

  • Anleitung zum Wandel

    Auf die Plätze, fertig, Change?

    4 Postings

    Je nachdem, wie der Startschuss gesetzt wird, verläuft der Change

  • Führungskräfte

    Ich schau dir in die Augen

    Direkte Kommunikation ist in Change-Projekten die beste Form