Darstellung: RelevanzChronologie
  • visualisierung: transcity
    STANDARD-Wohnsymposium

    "Modell Anger": Billiger bauen ohne Lift und Keller

    41 Postings

    Wegen der hohen Kosten verzichtet die WBV-GPA bei einer neuen Wohnanlage in Wien ganz bewusst auf Keller und Aufzüge

  • STANDARD-Wohnsymposium

    Staat gegen Markt, oder doch gemeinsam

    Mietzinsbeschränkungen haben in Österreich eine lange Tradition, und nach Meinung vieler Experten soll es so bleiben. Aber ohne Mobilisierung von Marktkräften lässt sich das Wohnungsproblem nicht lösen, sagen andere. Und das trifft auch die Schwachen

  • foto: blaich delugan
    Projekt im Sonnwendviertel

    "Qualitätshype kaum noch finanzierbar"

    17 Postings

    Ein Haus mit Superförderung muss kostenbewusst geplant und gebaut werden. Nach diesen Prämissen ging die Sozialbau im Wiener Sonnwendviertel vor

  • foto: standard/newald
    STANDARD-Wohnsymposium

    "Dort sind die Kostentreiber zu Hause"

    13 Postings

    Mietobergrenzen sind für die Grazer KPÖ-Stadträtin Elke Kahr ein Muss, Oberösterreichs FPÖ-Landesrat Manfred Haimbuchner sieht darin "ein Modell aus der Vergangenheit"