Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: apa/epa/peter steffen
    Meta-Analyse

    "Digitale Demenz" ist ein Mythos

    49 Postings

    Forscher widerlegen mit einer systematischen Betrachtung der wissenschaftlichen Datenlage die Behauptungen zu den negativen Auswirkungen des Internets

  • foto: apa/harald schneider
    Leben und Tod

    Brauchen wir eine neue Kultur des Sterbens?

    166 Postings

    Experten plädieren dafür, den Tod als fixen Bestandteil des Lebens zu akzeptieren, denn nur so können wir "endlich" leben und Ruhe finden

  • Epilepsie bei Kindern

    Nach Operation keine Medikamente mehr nötig

    An den meisten Zentren war es bis dato üblich zwei Jahre zu warten, bis ein Absetzversuch diskutiert wurde

  • foto: apa/wolfgang simlinger
    Entschleunigung

    Zeit sparen ohne Multitasking

    42 Postings

    Ein perfekter Arbeitnehmer besitzt die Fähigkeit viele Aufgaben fehlerfrei und zufriedenstellend parallel zu erledigen - Wissenschaftler halten Multitasking für einen Mythos

  • foto: irene hahn
    Entschleunigung

    "Digitale Medien machen nicht krank"

    Interview | 17 Postings

    Medienwissenschaftler Christoph Klimmt hält nicht viel vom Begriff der "digitalen Demenz" - Den Informationsüberfluss bezeichnet er jedoch als problematisch

  • foto: wolfgang dirscherl/www.pixelio.de
    Buch

    Einmal um die Welt auf der Suche nach Zeit

    Rezension | 6 Postings

    Weil er sein eigenes Verhältnis zur Zeit verändern wollte, reiste Florian Opitz um die Welt und sprach mit Zeitexperten, Beschleunigern und Aussteigern

  • foto: apa/stephanie pilick
    Entschleunigung

    Nicht mit Sinnen geizen

    41 Postings

    Kinder haben verlernt rückwärts zu gehen und Bälle zu fangen - Die Stimulierung der Sinne kommt psychischer und physischer Gesundheit zugute

  • foto: hans-günther kaufmann
    Entschleunigung

    "Die Schnelligkeit ist nicht das Problem"

    Interview | 16 Postings

    Zeitdruck beruht auf einem Koordinationsproblem und Burnout ist eine Synchronisations-Krankheit, sagt der deutsche Zeitsoziologe Armin Nassehi

  • foto: apa/andy rain
    Entschleunigung

    "Ein Tag ohne digitale Medien ist gewonnene Zeit"

    332 Postings

    Der deutsche Hirnforscher Manfred Spitzer erntet für sein Buch "Digitale Demenz. Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen" Applaus und heftige Kritik

  • foto: jens goetzke/www.pixelio.de

    Von "time is money" zu "time is honey"

    Rezension | 20 Postings

    In "Alles hat seine Zeit, nur ich hab keine" erklärt Zeitforscher K. A. Geißler, warum das Leben so schnell ist wie noch nie und wie es entschleunigt werden kann

  • foto: franz schweifer
    Schwerpunkt Entschleunigung

    "Es geht um Erfülltheit und nicht um Fülle"

    Interview | 45 Postings

    Zeitforscher Franz Schweifer hat den Kampf gegen die Rastlosigkeit aufgenommen - Er weiß, wie sich eine Kosten-Nutzen-orientierte Gesellschaft von kollektiven Zeitregimes befreien kann

  • foto: derstandard.at/gueb
    Zeit im Angesicht des Todes

    "Ich habe ein gutes Leben gehabt, und nun ist es einfach vorbei"

    60 Postings

    Das Caritas-Socialis-Hospiz Rennweg bietet bis zu zwölf Menschen, die unheilbar erkrankt sind, einen Lebensmittelpunkt - nicht selten für die restliche Zeit ihres Daseins