Darstellung: RelevanzChronologie
  • Alexander Görlach

    Ein schlechter Tag für Europa

    Gastkommentar | 70 Postings

    Populisten triumphieren bei der Europawahl

  • Benedikt Haerlin

    Agrarpolitik braucht eine neue Vision

    Gastkommentar | 21 Postings

    Geld an Jugendliche statt an Großgrundbesitzer? Das klingt erstmal gut, doch auch auf dem Acker steckt der Teufel im Detail

  • Thomas Jahn

    Klimawandel: Wir müssen unser Verhalten ändern

    Gastkommentar | 134 Postings

    Innovative Technologien und erneuerbare Energien allein werden den Klimawandel nicht stoppen

  • Alissia Passia

    Selfies: Geschmacklose Selbstporträts für alle

    Gastkommentar | 21 Postings

    Der sogenannte Selfie-Trend kennt keine Grenzen. Ob Mahnmal, Obdachloser oder Grabstätte, jeder Ort eignet sich doch zum absurden Gepose

  • Thore Barfuss

    Warum der Rücktritt von Friedrich ein Skandal ist

    Gastkommentar | 32 Postings

    Falscher Zeitpunkt. Falscher Grund. Falscher Mann. Selten war ein Rücktritt so ungerechtfertigt wie der von Hans-Peter Friedrich

  • Romy Straßenburg

    Kontroverse um Dieudonné: Zensur muss sein

    Gastkommentar | 25 Postings

    Wenn die Auftritte eines Komikers verboten werden, schreien viele zu Recht "Zensur!". In der Affäre Dieudonné kann man nur sagen: Dieu merci!

  • Meike Büttner

    Haben Vegetarier Leichen im Keller?

    Gastkommentar | 229 Postings

    Meike Büttner isst kein Fleisch. Ist sie deswegen ein schlechter Mensch?

  • Alexander Görlach

    Problem mit sexueller Vielfalt in Baden-Württemberg

    Gastkommentar | 90 Postings

    In der Schule soll nur noch über christliche Sexualmoral gesprochen werden. Klingt nach Russland, ist aber Baden-Württemberg

  • Hasso Mansfeld

    Nationalismus führt in die Belanglosigkeit

    Gastkommentar | 286 Postings

    Das Misstrauen, das im Kampf gegen Europa geschürt wird, ist so schnell nicht wieder zu vertreiben

  • Harriet Bulkeley

    Alternativen zur Klimagipfel-Politik

    Kommentar der anderen

    Alternative Pfade zur Bekämpfung des Klimawandels bleiben bei den Gipfeln außer Acht

  • Heinrich Schmitz

    "Tatort" auf Abwegen

    Gastkommentar | 75 Postings

    Im "Tatort Loverboy" zeigt das Erste einen entgleisten Schimanski. Verharmlost der Sender damit die Selbstjustiz?

  • David Eisenbach

    Homosexualität und das Vorbild USA

    Gastkommentar | 142 Postings

    Einmal tief durchatmen, es geht in dieser Debatte nicht um Ideologie. Schaut doch einmal, wie wir Amerikaner das regeln

  • Gregory Aharonian

    Minderwertige Innovationen im IT-Bereich

    Gastkommentar | 79 Postings

    Unser Planet wird von Patenten überschwemmt, die diese Bezeichnung nicht verdienen. Ein Gedankenexperiment zeigt, wo das Problem liegt

  • Linda Bacon

    Absurde Mobilmachung gegen Dicke

    Gastkommentar | 476 Postings

    Dicke Menschen werden für vieles verantwortlich gemacht. In Amerika hat sich nun zu recht der Widerstand formiert

  • Birgit Kelle

    Schluss mit "Tittenbonus"

    Gastkommentar | 340 Postings

    Den Männern reicht es allmählich mit der Gleichberechtigung. Unverbesserliche Machos, oder endlich mal ein ehrliches Wort?

  • Oliver Grün

    Vorbeugung gegen Wirtschaftsspionage

    Gastkommentar | 46 Postings

    Während Bürger um ihre Privatsphäre bangen, fürchtet die Wirtschaft eine Spionage ganz anderer Art

  • Robert Solow

    Angst vor der Automatisierung der Arbeit

    Gastkommentar | 131 Postings

    Haben Sie Angst vor dem Einschlag eines Asteroiden? Nein? Dann müssen Sie auch nicht das Ende der Arbeit fürchten

  • Klaus Wittmann

    Nötige Entscheidungen zur Drohnen-Debatte

    Gastkommentar | 30 Postings

    Zu oft werden die Teilaspekte der Drohnen-Debatte vermischt und vermengt

  • Nils Pickert

    Tipps zur Vergabe des Literaturnobelpreises

    Gastkommentar | 27 Postings

    Die Vergabe des Literaturnobelpreises steht an. Und alle Jahre wieder heißt es: Warum gerade der, warum nicht mal die?!

  • Dirk Heckmann

    Prism, die Flut und Social Media

    Gastkommentar | 51 Postings

    Überwachungsprogramme wie Prism stellen alle Bürger unter Generalverdacht. Doch was die Menschen in sozialen Netzwerken tatsächlich treiben, sollte zum Umdenken bewegen

  • Jürgen Erbeldinger

    Karrieren: Status war gestern

    Gastkommentar | 74 Postings

    Dicke Dienstwagen und goldene Armbanduhren haben ihren Reiz für Arbeitnehmer verloren. Chefs, die das nicht begreifen, werden langfristig das Nachsehen haben

  • Luc Frieden

    Die Zukunft der europäischen Steuerpolitik

    Gastkommentar | 40 Postings

    Um wirtschaftlich zu bestehen, braucht die EU mehr internen Steuerwettbewerb.

  • Stefan Andersen

    Internetspionage als Chance für Verschlüsselung

    Gastkommentar | 58 Postings

    Prism zeigt, dass wir leichtfertig mit unseren Daten umgegangen sind. Um in Zukunft unerkannt zu bleiben, geht die Arbeit jetzt erst los

  • Alexander Görlach

    Ja zur europäischen Staatsbürgerschaft

    Gastkommentar | 421 Postings

    Eine europäische Staatsbürgerschaft ist super. Nicht weil Deutschsein so scheiße wäre, sondern weil Europäersein so geil ist

  • Lukas Hermsmeier

    Der Sieg des Uli Hoeneß

    Gastkommentar | 137 Postings

    Bayern und Dortmund stehen im Finale der Champions League. Die Vernunft hat den Wahnsinn besiegt. Ein Kommentar zu deutschem Fußball

  • Jorge Urdánoz

    Wie bekommen wir die Besten in die Politik?

    Gastkommentar | 28 Postings

    Weil sich die Debatte darüber auf den beruflichen Status konzentriert, geht die wichtigste Frage unter: Wer sind die Besten?

  • Alexander Wallasch

    Venezuela: Revolution hauchdünn

    Gastkommentar | 17 Postings

    Venezuela hat mit Nicolás Maduro einen neuen Präsidenten. Das Erbe der Befreiung hing in Venezuela an einem seidenen Faden

  • Malvin Oppold

    Die deutsche Russlandberichterstattung verliert an Niveau

    Gastkommentar | 167 Postings

    Oberflächliche Urteile gegen Putin sind normal. Wer das kritisiert, wird schnell als Putinfreund abgestempelt – ein demokratisches und glaubwürdiges Vorbild sind wir damit nicht

  • Christoph Butterwegge

    Neoliberalismus als Spielart des Sozialdarwinismus

    Gastkommentar | 266 Postings

    Wer sich nicht rechnet, zählt auch nicht. In der Dauerkrise nimmt der Neoliberalismus sozialdarwinistische Züge an

  • Christopher Brachthäuser

    China als Chance für europäische Einigung

    Gastkommentar | 40 Postings

    Nur gemeinsam können die Europäer der Wirtschaftsmacht China die Stirn bieten

  • Stefan Andersen

    Im Netz nichts Neues

    Gastkommentar | 7 Postings

    Die Zukunft der globalen Internet-Wirtschaft

  • Guy Westwell

    Politik im Dunkeln: Die Macht des Kinos

    Gastkommentar | 15 Postings

    Das Kino gehört zu den einflussreichsten Propagandamitteln der Politik. Aus den Kinosälen tragen wir anscheinend freiwillig die Botschaften der Mächtigen heraus. Darüber lässt man die Zuschauer aber meistens im Dunkeln

  • Birgit Kelle

    Ökonomisierung der Familienpolitik

    Gastkommentar | 68 Postings

    Muss Familienpolitik der Wirtschaft nützen? Oder den Familien? Wenn wir alle nur noch nach unserer Produktivität als Mensch bewertet werden, dann gute Nacht

  • Stefan Gärtner

    Unsre Bücher, eure Sache

    Gastkommentar | 118 Postings

    Warum es mit dem Neger im Kinderbuch doch nicht so einfach ist. Eine Revision

  • Dan Ariely

    Rationalität und Moral: Das Internet als Spickmaschine

    Gastkommentar | 12 Postings

    Unehrlichkeit ist ansteckend. Nicht die Angst vor Bestrafung hält uns zurück - entscheidend ist die Moral

  • Alexander Kissler

    Wo die EU ist, weicht die Freiheit

    Gastkommentar | 150 Postings

    Ob mit Schulbüchern, Sprachgeboten oder Internet-Zensur: Die Europäische Union beschneidet systematisch die Freiheitsrechte des Individuums. Wie lange noch?

  • Thore Schröder

    Der neue James Bond: Wo bleibt die verlässliche Unfehlbarkeit?

    Gastkommentar | 51 Postings

    Whiskysaufend, Leidensmiene, grauer Fünftagebart: Der neue James Bond mutet seinen Fans einiges zu - denn er ist verletzlich und nur allzu menschlich. Doch Freunde der alten Gangart dürfen hoffen

  • Richard Schütze

    Feminismus und Frauenquote: Frauenpower

    Gastkommentar | 128 Postings

    Die Barrikaden der rabiat-feministischen Streitkultur werden vermodern. An ihre Stelle treten muss die Akzeptanz der menschlichen Natur in ihrer Ausprägung als eigenständige Frauen und selbstbewusste Männer. Quoten sind dann überflüssig

  • Martin Eiermann

    Jimmy Savile und die BBC: Wer wusste wann was?

    Gastkommentar | 12 Postings

    Ein Skandal erschüttert die britische Presse. Dieses Mal mitten im Zentrum des Journalismus. Es geht um Pädophilie - und um das Eingeständnis des eigenen Versagens

  • Birgit Kelle

    Familienpolitik: Das Private ist nicht politisch

    Gastkommentar | 12 Postings

    Die Entmachtung der Familie schreitet voran, das große Ganze - die Verantwortung für die Kindererziehung - gerät aus dem Blick. Wenn das Private politisch ist, was ist dann noch privat?

  • Saskia Sassen

    Städte statt Staaten: Die Stadt in 100 Jahren

    Gastkommentar | 9 Postings

    Metropolen haben Imperien und Königreiche überdauert: Die ältesten Akteure der globalen Politik werden zu den neuen Herrschern. In 100 Jahren sind ihre Repräsentanten wichtiger als nationale Regierungen

  • Jennifer Nathalie Pyka

    Grün-Trend in den USA: Nachhaltige Tanzflächen und andere grüne Kuriositäten

    Gastkommentar | 23 Postings

    San Francisco, America's greenest city, ist unglaublich grün und vergleichsweise sympathisch

  • Stefano Casertano

    Türkei im Syrien-Konflikt: Mit aller Gewalt

    Gastkommentar | 14 Postings

    Ankara ist auf der Suche nach seiner Rolle in der Region. Jetzt muss sich Erdogan mit den alten Feinden Israel und Kurdistan auseinandersetzen, will er seine Stellung im Nahen Osten wahren

  • Markus Müller

    Obama und das Heilsversprechen an die USA

    Gastkommentar | 5 Postings

    Von den Heilsversprechen ist wenig geblieben. Der weltweit mit enormem Kredit gestartete Präsident kann nicht ohne Weiteres auf seine Wiederwahl hoffen

  • Torben Hennigs

    Polarisierung in Amerika: Die Spalter

    Gastkommentar | 19 Postings

    Barack Obama und Mitt Romney jagen keine Wechselwähler - sie mobilisieren die eigene Basis. Der Wahlkampf ist Ausdruck extremer Polarisierung in den USA. Egal wer gewinnt: Die Blockade bleibt

  • Alexander Görlach

    Abschaffung der Kirchensteuer: Gott und Geld

    Gastkommentar | 187 Postings

    Die sogenannte Kirchensteuer ist eine Unverschämtheit. In ihrer deutschen Form muss sie abgeschafft werden. An ihre Stelle müssen flexible Mitgliedsbeiträge treten

  • Stefan Gärtner

    Kleinkind-Förderung: Zum Teufel mit der Kompetenz

    Gastkommentar | 112 Postings

    Heute sollen die Kinder nicht einfach blättern, zuhören und Spaß haben, nein, sie erwerben Kompetenzen: Ein Plädoyer für die Zweckfreiheit

  • Gunnar Sohn

    Nachdenken über Google, Apple, Facebook, Amazon und Co.

    Gastkommentar | 16 Postings

    Ja, es gibt Alternativen zu den großen Internetmoguln unserer Zeit. Es lohnt sich, darüber nachzudenken

  • Martin Hüfner

    Europa ohne Griechenland: Lasst uns in jedem Fall Freunde bleiben

    Gastkommentar | 45 Postings

    Es ist müßig, über den Austritt Griechenlands aus dem Euro zu sinnieren, darüber entscheiden die Griechen selbst. Der Rest Europas muss nun Vorbereitungen treffen, der Ausschluss des Landes aus der politischen Union muss dabei aber verhindert werden


    • "The European" steht für Haltung. Das deutsche Debatten-Magazin ist die Heimat für Stimmen, die wirklich von Bedeutung sind. Aktuelle gesellschaftliche Kontroversen, relevante Autoren, klare Meinungen.
      "The European" auf derStandard.at.