Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: getty images/istockphoto/alan_p
    Reise

    Besuch bei einem der letzten Schiffstischler Portugals

    15 Postings

    Carlos Santos ist ein Anker für alle Weltumsegler. Der Tischler an der portugiesischen Atlantikküste repariert Schiffe aus Holz und gilt als einer der letzten seiner Zunft. Bald übergibt er seine Werkstatt an ein Museum in Peniche

  • foto: viewingmalta.com
    Reise

    Maltas Tempelanlagen: Ein Labyrinth aus Legenden

    27 Postings

    Wer in Maltas Grotten, unterirdischen Tempeln und Katakomben unterwegs ist, dringt tief in die Menschheitsgeschichte ein. Eines der größten Geheimnisse der Mittelmeerinsel birgt eine kleine, tausende Jahre alte Alabasterfigur

  • foto: arabella golf son vida
    Abschlag

    Golfen auf Mallorca: Ideal für die Nebensaison

    Ansichtssache | 4 Postings

    Zum Putten nach Mallorca: Aufgrund ihrer schönen Landschaft und des ganzjährig milden Klimas ist die Baleareninsel prädestiniert für den Golfsport

  • foto: arben islami
    Skigebiet

    Freeriden im Kosovo: Steile Hänge, herrliches Panorama

    14 Postings

    Zum Skifahren in den Kosovo? Mit steilen Hängen und herrlichem Bergpanorama hat Brezovica alles, was Freerider brauchen. Sogar eine Schneekatze als Aufstiegshilfe

  • foto: helge sobik
    Region Centro

    Portugals ruhiges Hinterland erlebt einen Aufschwung

    6 Postings

    Zwei Autostunden landeinwärts von Lissabon liegen vergessene Steindörfer wie Ferraria de São João. Nun entdecken einige Portugiesen diese Region für sich

  • foto: apa / afp / jure makovec
    Ljubljana

    Wie aus einem Militärgefängnis ein Hostel wurde

    4 Postings

    "Ab in die Zelle", heißt es in einem ehemaligen Militärgefängnis in Ljubljana. Sein Zimmer kann man sich nicht selber aussuchen, überraschend komfortabel ist das heutige Hostel dennoch

  • foto: pestana cr7
    Hotelgruppen

    Cristiano Ronaldo geht unter die Hoteliers

    Ansichtssache | 24 Postings

    Cristiano Ronaldo hat in Funchal auf Madeira gerade sein erstes Hotel eröffnet. Weitere Häuser sollen bei der Zusammenarbeit mit der portugiesischen Hotelgruppe Pestana folgen

  • foto: turismodecastellon
    Spanien

    Hinter Valencia: Burgenland mit mediterranem Hauch

    3 Postings

    Wenige Kilometer hinter der spanischen Mittelmeerküste bei Valencia beginnt ein schroffes Land. Mit tiefen Schluchten, Pinienwäldern, vielen Burgen und Höhlenzeichnungen. Und meist wenigen Touristen. Dabei gibt es viel zu entdecken

  • Kontrastreich

    Portugal: Weitwandern entlang der Atlantikküste

    16 Postings

    Die Rota Vicentina ist ein faszinierender Weitwanderweg entlang der portugiesischen Atlantikküste. Das völlig unverbaute Gebiet direkt an den Klippen ist voll wilder Schönheit und großer Artenvielfalt

  • foto: anja menzel
    Familiengeschichten

    Portugal-Reportage: Vasco da Gama ist wasserscheu

    15 Postings

    Er trägt denselben Namen wie der Entdecker des Seewegs nach Indien und ist sogar mit ihm verwandt – aber er mag dessen Geburtsort Sines nicht besonders und hat auch kein eigenes Boot: eine Begegnung mit Vasco da Gama, dem Antiquitätenhändler aus Lissabon.

  • foto: montenegro travel
    Zeitgeschichte

    Ehemaliges KZ auf Adria-Insel in Montenegro soll Luxushotel werden

    39 Postings

    Eine schweizerisch-ägyptische Investorengruppe plant auf Mamula eine luxuriöse Ferienanlage. Angehörige von ehemaligen Gefangenen protestieren gegen die Baupläne

  • Malta

    Gozo: Haschisch, Salz und Strände aus den Siebzigern

    13 Postings

    Die maltesische Insel ist in vielerlei Hinsicht ein lohnendes Ziel für Nostalgiker. Auf dem Bauernhof rennen die Viecher frei herum, Straßen dürfen dort noch Schlaglöcher haben und manche Strände schauen aus wie in Südfrankreich von früher

  • foto: malcolm debono/viewingmalta.com
    Reise

    Malta: Zeitreisen auf stufigen Straßen

    6 Postings

    In der St. John’s Co-Cathedral der maltesischen Hauptstadt Valletta hängt mit der "Enthauptung Johannes’" das monumentalste Werk Caravaggios. Der Spaziergang dorthin führt durch eine bewegte Historie – und im Sommer oft mitten in ein Fest