Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: afp/apa/afp/elvis barukcic
    Bogumil Balkansky

    Amnesia Balcanica

    Glosse | 59 Postings

    Vergessen ist geradezu die größte geistige Leistung jener, die einen Krieg miterleben

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Abschied des Sommers: Miniversum Veranda

    Glosse | 9 Postings

    Damals und heute mit Familie und Freunden auf der Veranda in Sutivan

  • foto: apa/roland schlager
    Bogumil Balkansky

    Hamed Abdel-Samad und Mouhanad Khorchide: Helden bei der Arbeit

    Glosse | 33 Postings

    Kritiker und Reformer wie diese Männer müssen rund um die Uhr Helden sein und können ihre Meinung nur unter Polizeischutz äußern

  • foto: apa/roland schlager
    Bogumil Balkansky

    Warum Nazis pfui sind: Wähl, du Tschusch!

    Glosse | 284 Postings

    Es ist Zeit, in Erinnerung zu rufen, was die Nazis unsympathisch macht und warum kein einziger wahlberechtigter Tschusch seine Wahlstimme an rechts vergeuden sollte. Keine Analyse und keine Wahlempfehlung von Bogumil Balkansky

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Üblicher Tourismus im Fischerdorf: Sutivan auf der Intensivstation

    Glosse | 15 Postings

    Was geschieht, wenn eine moderne Vision auf sechs Jahrhunderte Eigensinn trifft

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Sommer in Sutivan: Mates großes Glück

    Glosse | 5 Postings

    Dieses Jahr ist aus einer Affäre eine Liebe geboren worden

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Barba Robinson und sein Kind

    Glosse | 18 Postings

    Ein Sommer voller stiller Abenteuer: Wie man aus geklautem Pinienholz eine gute Glut bekommt und aus einer gefangenen Schlange eine Mahlzeit zubereitet

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Sie leben!

    Glosse | 20 Postings

    Dieser Sommer in Sutivan beginnt mit drei frohen Nachrichten: Renata lebt, Slavica lebt wieder, und Ivo Sila lebt noch

  • foto: reuters/danilo krstanovic
    Bogumil Balkansky

    Mostar, 9. Mai 1993

    Glosse | 22 Postings

    Was soll an einem Konzert von "Thompson" im Stadion von Mostar unerträglich falsch sein? Die Antwort: genau alles!

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Richard ist glücklich

    Glosse | 26 Postings

    Wie alle Kinder schläft Richard ganz schnell ein, weil er geborgen ist und die Liebe seines Vaters spüren kann. So, wie alle Kinder es spüren, wenn man sie liebt

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Das Flüstern von Sutivan

    Glosse | 11 Postings

    Wenn ich nachts in Sutivan keinen Schlaf finde, dann finde ich die Geister der toten Stivanjani

  • foto: ap/paul sakuma
    Bogumil Balkansky

    Facebook, wo der Wahnsinn lauert

    Glosse | 68 Postings

    Für mich ist es inzwischen zur Gewissheit geworden, dass Facebook einem Monty-Python-Albtraum sehr nahe kommt

  • foto: afp
    Bogumil Balkansky

    Vater ist aus Käse

    Glosse | 9 Postings

    Mein Vater ist zu seinen Lebzeiten kein Vorbild für irgendetwas. Sexuell untreu, selbst eifersüchtig, gewalttätig, unfähig Liebe zu zeigen

  • foto: apa
    Bogumil Balkansky

    Höllenloch Zukunft

    Glosse | 7 Postings

    Wenige wissen heute noch, dass Jugoslawien bei Filmen und Comix "aus dem Westen" keine Zensur übt. Und das die Science Fiction sogar einen besonderen, der Förderung würdigen, Status genießt

  • foto: apa/afp/jose jordan
    Bogumil Balkansky

    Tod unter Olivenbäumen

    Glosse | 24 Postings

    Über die alte Straße von Sutivani, tote Partisanen und verlogen Zahnärzte

  • foto: afp photo / tengku bahar
    Bogumil Balkansky

    Hirntot am Radar

    Glosse | 21 Postings

    Wie ein Fluglotse zu seinem Spitznamen kam: kein "Ping" oder die große Liebe

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Die Geschichten der Alten

    Glosse | 9 Postings

    Es gibt viele Familiengeschichten, die von Blut triefen. Nicht nur auf dem Balkan. Und es gibt viel schlimmere Familiengeschichten als die meiner Vorfahren

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Integration ist eine Semmel – Wie ich Österreicher wurde

    Glosse | 68 Postings

    Wie ich Österreicher wurde

  • foto: dpa/marc tirl
    Bogumil Balkansky

    Saunaman und Killerquartett

    Glosse | 22 Postings

    Von politisch korrektem Humor, Superhelden, die auf Schweißwolken fliegen, und einem verkannten Killerquartett

  • foto: privat
    Bogumil Balkansky

    Von lauter Dolmen und zwei Helden

    Glosse | 2 Postings

    Balkanskys Liste genuiner Dummköpfe, Heuchler und Menschenfeinde. Und zwei Helden

  • foto: apa/dpa/friso gentsch
    Bogumil Balkansky

    Monolog des Kochs

    Glosse | 17 Postings

    Wie es oft mit erworbenen Fertigkeiten geschieht, ist auch meine aus der Not entstanden

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Nachtbus nach Split

    Glosse | 43 Postings

    Dank der erfolgreichen Intoxikation schlafe ich fünf Stunden wie ein Baby. Als der Autobus um 3.45 Uhr in Split ankommt, bin ich noch immer hoch auf der Welle

  • foto: privat
    Bogumil Balkansky

    Hömerl, my own private Nazi

    Glosse | 60 Postings

    Holocaust? "Dafür kann man sich als aufrechter, liberaler Nationalsozialist gar nicht genug schämen und entschuldigen!"

  • foto: apa
    Bogumil Balkansky

    Kassandra, Teil 2

    Glosse | 4 Postings

    Ich bin zu keiner Zeit so schön, dass mir griechische Götter nachstellen und mir die Gabe der Hellseherei zusammen mit dem Fluch des Unglaubens bescheren. Manchmal ergeht es mir trotzdem wie Kassandra. Besonders als der Krieg das Denken der Menschen verwüstete

  • Bogumil Balkansky

    Kassandra, Teil 1

    Glosse | 4 Postings

    Als der Krieg das Denken der Menschen verwüstet

  • foto: bogumil balkansky
    Bogumil Balkansky

    Ich bin so müde

    Glosse | 37 Postings

    Einige Touristen bringen jedes Jahr sich und ihre Familie in den Chronikteil der "Slobodna Dalmacija", wo sie dann aufgeblähte Wasserleichen sind

  • foto: apa/herbert neubauer
    Bogumil Balkansky

    Vor der Wahl ist nach der Wahl

    Glosse | 17 Postings

    Ihr könnt bald schon wieder den Präsidenten aller Österreicher wählen

  • foto: privat
    Phänomen Hass

    Bogumil Balkansky: Meine Insel in Zeiten des Hasses

    Glosse | 39 Postings

    Hass ist so unausrottbar wie Schnupfen. Jede Generation wird aufs Neue davon geplagt. Das ist anstrengend. Und sehr lehrreich

  • Bogumil Balkansky

    Tante Vanjas Heimkehr

    Glosse | 17 Postings

    Alle Mühe ist vergebens. Tante Vanja beginnt zu welken. Man verpflanzt eben keine alten Oliven in einen fremden Garten

  • foto: robert newaldrobert newald photo
    Bogumil Balkansky

    I waas eh, Oida

    Glosse | 34 Postings

    ... was ich merke, als ich auf die Männerabteilung zurückkehre, wo mir die die Oberschwester schon wieder vorrechnet, was ich die Allgemeinheit koste ...

  • foto: apa/afp/john ruthroff
    Bogumil Balkansky

    Wo die Hunde tanzen, Teil 2

    Glosse | 12 Postings

    Es entbehrt nicht einer gewissen Tragikomik, welche Probleme Balkandiktatoren bekommen, wenn sie sich mit Kriminellen ins Bett legen

  • Bogumil Balkansky

    Wo die Hunde tanzen, Teil 1

    Glosse | 16 Postings

    Auf den Schwingen des Weißen Adlers



    • Bogumil Balkansky (Pseudonym), 51, war Fluglotse, Flüchtlingshelfer und Regieassistent und lebt heute als freier Journalist und Drehbuchautor in Wien. Für derStandard.at verfasst er autobiografische Glossen aus seiner an Migrations- und Integrationserfahrung reichen (Familien-)Geschichte.