• Jerusalem! Geschichten aus Nahost: Der Blog
      Dieser Blog von Andreas Hackl wurde betrieben von Juni 2010 bis Dezember 2012. Politik wurde hier von unten betrachtet, weil sie nicht nur in Ministerien, Parlamenten und Verhandlungsräumen stattfindet, sondern dort passiert, wo Menschen tagtäglich leben. Die Stadt Jerusalem ist dabei nicht nur geografischer, sondern auch gedanklicher Ausgangspunkt. In ihr leben Konflikt und Frieden eng nebeneinander. Sie ist eine geteilte Stadt, aber auch ein großes Gemeinsames. Ein Lebensraum, den sich Gesellschaftsgruppen teilen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ein faszinierender und verrückter Ort. Verrückt genug, um niemals langweilig zu werden.

      Andreas Hackl: Der Autor
      Andreas Hackl lebt und arbeitet als freier Journalist und Sozialanthropologe in Jerusalem. In Wien hat er Kultur- und Sozialanthropologie, Politikwissenschaft und Arabisch studiert. Seine ersten Zeilen im Journalismus schrieb er für die Menschenrechtszeitschrift Liga. Es folgten erste Reisen in den Nahen Osten. Bald wurde die Region zur Leidenschaft, letztendlich dann zum Beruf.