Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: ap/auschwitz museum
    Ich frage mich ...

    Gerhard Zeillinger: Wie mit dem Schrecken der Bilder leben?

    201 Postings

    Lässt sich das Unfassbare irgendwann vergessen? Oder bleibt es auf ewig schmerzhafte Erinnerung? Über Wilhelm Brasse, Häftlingsfotograf von Auschwitz, das Gedächtnis der Toten und die Notwendigkeit des Glücks

  • foto: pictruedesk.com
    Ich frage mich ...

    Friedrich Hahn: Warum läuft das im Fernsehen so?

    17 Postings

    Warum werden die, die am Beginn immer wie Hund und Katz sind, am Ende immer ein Paar? Über flirtende Tauben, Geschichten ohne Fragezeichen und darüber, warum an allem L4 und L5 schuld sind

  • foto: helmut wimmer
    Ich frage mich ...

    Petra Hartlieb: Wird es noch Buchhandlungen geben?

    376 Postings

    Unser Feind ist schon lange nicht mehr die große Buchhandelskette auf der anderen Seite der Stadt, sondern er lauert im Netz. Aber wissen die Menschen, was sie tun, wenn sie alles im Internet kaufen?

  • foto: das fest / thomas vinterberg dk 1998
    Ich frage mich ...

    Andrea Stift: Was ist das, ein Familienfest?

    40 Postings

    Am 1. November jedes Jahres trifft sich meine Familie zu einem ausgedehnten Mittagessen. Diese Treffen gibt es seit bald dreißig Jahren. Eine Tradition, die auf sich selbst beruht. Über die Selbstvergewisserung familiärer Bande

  • foto: burgtheater wien
    Ich frage mich ...

    Doron Rabinovici: Wer ist ein Opfer?

    Essay | 21 Postings

    "Ich bin kein Opfer", sagt Schoschana Rabinovici, meine Mutter. "Ich war eine Kämpferin." Ich will und kann ihr keineswegs widersprechen. Über Strategien gegen das Trauma

  • foto: mae ost
    Ich frage mich ...

    Thomas Antonic: Was ist ein Plagiat - und was nicht?

    56 Postings

    Akademische Titel werden aberkannt, wenn Plagiate aufgedeckt werden, und Hersteller verurteilt, wenn ein Produktdesign zu offensichtlich vom Original kopiert wird. Warum ist das bei Schriftstellern anders? Über eine Copy-and-Paste-Literatur

  • foto: regine mosimann / diogenes verlag
    Ich frage mich ...

    Hätte er eine Party geschmissen?

    9 Postings

    Der deutsche Schriftsteller Jakob Arjouni wäre am 8. Oktober dieses Jahres 50 Jahre alt geworden. Christian Seiler erinnert sich an seinen Freund und an ein Geburtstagsfest in Frankfurt, genau vor zehn Jahren

  • foto: ap/paul zinken
    Ich frage mich ...

    Franzobel: Wer hat die Macht?

    191 Postings

    Und warum wird so ein Aufwand getrieben, uns, die breite Masse, zu manipulieren? Weil wir die Macht sind! Ein Essay

  • foto: schule fuer dichtung
    Ich frage mich ...

    Was wurde aus dem "Tod des Autors"?

    15 Postings

    Totgesagte leben länger: In Betroffenheitsprosa und Bekenntnisliteratur schreibt der "Autor" unverdrossen weiter. Aber die Reduktion der Literatur auf das Narrative nervt. Höchste Zeit, einer alten Nervensäge endgültig den Garaus zu machen

  • foto: rudolf semotan
    Ich frage mich ...

    Alfred Komarek: Warum müssen wir immer alles müssen? 

    97 Postings

    Umzingelt von "Musts", bedrängt von Zwängen, belehrt von Gebrauchsanweisungen, vom Erfolgsdruck gejagt und mit Glücksversprechen belogen, will ich von alldem nichts mehr wissen müssen

  • foto: reuters/tobias schwarz
    Ich frage mich ...

    Was ist schlecht an Effizienz?

    63 Postings

    Und was ist nicht nur schlecht an Effizienz, sondern auch an Kreativität, an Leistung und an Kompetenz? Nichts und sehr viel zugleich. Eine Kritik des Erfolgs

  • foto: wildbild / herbert rohrer
    Ich frage mich ...

    Warum bin ich Zeitungsverkäufer geworden?

    95 Postings

    Ognjan Borisov Georgiev ist tagsüber und abends Kolporteur, in der Nacht schreibt er Gedichte, Geschichten oder einfach seine Gedanken nieder. Der Schriftsteller Dimitré Dinev hat ihm geholfen, seinen Text an den STANDARD zu schicken

  • foto: robert newald
    Ich frage mich ...

    Ilse Kilic: Wie breit ist der Attersee?

    54 Postings

    Die 29. Attersee-Überquerung für Schwimmerinnen und Schwimmer fand am 9. August statt. Unsere Autorin ist mitgeschwommen und weiß seither, dass es nicht schlimm ist, die Letzte zu sein

  • foto: andy urban
    Ich frage mich ...

    Grillen die Zirpen, oder zirpen die Grillen?

    25 Postings

    Auf Kreta muss auch die Frage erlaubt sein: Was habt ihr Götter euch eigentlich gedacht, als ihr uns erschaffen habt? Der Autor Manfred Rebhandl ist nach 25 Jahren wieder da und macht Urlaub. Eine griechische Komödie

  • foto: valerie fritsch
    Ich frage mich ...

    Valerie Fritsch: Wie hat mich Afrika verändert?

    54 Postings

    Auf Reisen bleiben die Gewohnheiten aus, und der Reiz des Sehens setzt ein: Nigeria. Benin. Togo. Ghana. Eine Reise durch Voodooland

  • foto: apa/franz neumayr
    Ich frage mich... 

    Otto Brusatti: Warum ist Österreich so toll?

    81 Postings

    Andere führen Bürgerkriege, werden Weltmeister oder verpassen sich selbst eine abenteuerliche Schuldenpolitik. Tu felix Austria feiere dich ab und das, was du für Kunst hältst

  • foto: apa/dpa
    Ich frage mich ...

    Julian Schutting: Was geruht Seine Majestät da zu erlassen?

    123 Postings

    Wie man aus einer Kriegserklärung alles herauslesen kann. Fragen und Interpretationen zum Manifest "An Meine Völker", das vor hundert Jahren, am 29. Juli 1914, im Wiener Amtsblatt publiziert wurde

  • foto: reuters/gentile
    Ich frage mich ...

    Ana Tajder: Warum sind Amis nicht fußballbegeisterter?

    316 Postings

    Die Amerikaner haben ihre Musik, ihre Filme, ihre Kunst und ihre Sportarten - und zu denen zählt Fußball gewiss nicht. Für manchen eingefleischten Patrioten ist er gar politisch verdächtig. Eine Nachbetrachtung zur Fußball-WM 2014

  • foto: christian fischer
    Ich frage mich ...

    Vea Kaiser: Was habt ihr gegen Bandwürmer?

    173 Postings

    Und haben Würmer nicht viel mehr zu bieten, als es von außen scheint? Sie begleiten uns immerhin von Anbeginn der Zeit. Und auch wenn wir sie mittlerweile aus uns treiben können - verlassen werden sie uns nie

  • foto: apa
    Ich frage mich ...

    Wer war diese Frau?

    6 Postings

    Die Großtante, eine Zugelaufene aus Lemberg, traumatisiert durch die Schrecken des Ersten Weltkriegs, bei uns ein Leben lang fremd geblieben und trotzdem im Familiengrab bestattet. Eine Reise in die Vergangenheit

  • foto: dpa / axl heimken
    Ich frage mich ...

    Tex Rubinowitz: Wie hört sich Stille an?

    17 Postings

    Wie klingt das Rascheln der Bakterien oder das Wandern der Planeten im All? Und was, wenn die Musik abgeschafft ist? Ein Plädoyer für ein gesundes Grundbrummen und eine Kein-Kommentar-Kultur

  • foto: dpa
    100 Jahre nach Sarajevo

    Ich frage mich: Warum ist Erinnern so wichtig?

    66 Postings

    Was genau war vor hundert Jahren? Ein äußerst angespannter europäischer Kontinent, ein einem Pulverfass gleichender Globus und eine rachsüchtige Weltbevölkerung, die sich nach einer großen Schlacht sehnte.

  • foto: dpa/christian charisius
    Ich frage mich ...

    Wie entsteht ein gerechtes Gemeinwesen?

    26 Postings

    Wie sehen die Grundsätze aus, nach denen ein Gemeinwesen haltbar gemacht werden kann? Gibt es dazu Gesetze, Regeln, Erfahrungen? Was folgt den alten Ruinen an Neuerungen? Ein Plädoyer für ein gerechtes Europa. Von Oskar Negt

  • foto: dpa
    Ich frage mich ...

    Susanne Scholl: Warum Zuhören wichtig ist?

    20 Postings

    Wenn die besten italienischen Butterkipferln nicht schmecken und die Sehnsucht nach österreichischen Mehlspeisen groß ist. Susanne Scholl über das Anderssein als Kind, das "Fremdsein " zu Hause und die schwierigste Sache der Welt

  • foto: mia eidlhuber
    Ich frage mich ...

    Katharina Tiwald: Wieso stoßen sich so viele am Binnen-I?

    1230 Postings

    Nachrichten von den fantastischen Möglichkeiten der deutschen Sprache in einer frustrierten Republik

  • foto: patrick pleul
    Ich frage mich ...

    Was ist Mut?

    80 Postings

    Barbara Frischmuth über Zivilcourage und die steten Tropfen, die den Stein höhlen

  • foto: larry dale gordon/corbis
    Ich frage mich ...

    Joachim Lottmann: Warum nicht mehr Menschen Kokain nehmen?

    729 Postings

    Schon Sigmund Freud unterschied zwischen Kokaingebrauch und Kokainmissbrauch. Er hat ganze Bücher darüber geschrieben, so euphorisch, dass sie bald aus dem Verkehr gezogen wurden. Eine Streitschrift

  • foto: edition import/export
    Ich frage mich ...

    Paulus Hochgatter: Warum ist das Erzählen von Geschichten wichtig?

    10 Postings

    Unsere Beziehungen leben davon, dass wir einander Geschichten erzählen. Der Schriftsteller Paulus Hochgatterer über seinen Schulkollegen, den dunkelblonden Peter, Scherenschleifer und Affen im Winter

  • foto: dt. post
    Ich frage mich ...

    Ist es Gottfried Benns magische Stimme?

    6 Postings

    Eine alte, knisternde Radiosendung hat die grauen Zellen der Autorin angeregt. Else Buschheuer über einen lebhaften Traum, den sie hatte, anlässlich des Geburtstags von Gottfried Benn am 2. Mai

  • foto: ap/nasa
    Ich frage mich ...

    Ulrike Schmitzer: Wie wird das Leben auf dem Mars?

    81 Postings

    Was wissen wir heute schon über die menschliche Psyche? Offensichtlich nicht viel, wie wir aus Erfahrungen mit den Astronauten lernen müssen. Auch sie sind nur Menschen

  • foto: heribert corn
    Ich frage mich ...

    Manfred Rebhandl: Hilft manchmal nur noch Beten?

    111 Postings

    "Ich stehe mit Herrn Malik in der Sonne, freue mich über den schönen Tag, der schwarz bleibt für ihn, er wird kein Licht mehr sehen. Protokoll einer Leidensgeschichte

  • foto: ap/dan steinberg/invision
    Ich frage mich ...

    Hans-Christian Dany: Warum ich Idiot werden will?

    82 Postings

    Bevor ich beschloss, Idiot zu werden, war ich ein unzufriedener Mensch. Als einer von Millionen schlecht Gelaunten lebte ich matt in einer Gegenwart, die von einer nervösen Müdigkeit regiert wurde