Darstellung: RelevanzChronologie

Arbeitsrecht

Hier finden Sie Änderungen und aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht sowie die Arbeitsrechtskolumne von Stephan Nitzl. Informieren Sie sich über Ihre Rechte und Pflichten im Arbeitsleben.

  • foto: katja lenz / dapd
    Ausblick

    Was sich 2016 im Arbeitsrecht tut

    Gastkommentar | 20 Postings

    Anhebung der Höchstarbeitszeit, Einschränkungen für Konkurrenzklauseln und ein Versuch, mehr Transparenz in ungeliebte All-in-Verträge zu bringen

  • foto: ddp/oliver lang
    Arbeitsrecht

    Von wegen Kaffeekochen: Rechte von Praktikanten

    29 Postings

    Welche Aufgaben Praktikanten übernehmen dürfen und wie viele Befristungen zulässig sind, zeigt ein Blick ins Arbeitsrecht

  • foto: friso gentsch / dpa
    Arbeitsrecht

    Neuer Job: Darf der Chef die Vorstrafen checken?

    174 Postings

    Wenn ein Arbeitgeber nach Vorstrafen fragt, darf der Bewerber die Antwort verweigern. Allerdings sinken damit seine Chancen auf den Job

  • foto: standard/fotoalia

    Shitstorm gegen Post ausgelöst, dann bedroht: Vom Hass im Netz

    2063 Postings

    Hassposter schockieren ihre Mitmenschen mit Gewaltaufrufen und Hetze. Wer sich wehrt, wird zum Ziel

  • foto: istock
    Arbeitsrecht

    Rechte und Pflichten im Krankenstand

    180 Postings

    Die Krankmeldung muss unverzüglich erfolgen, dann hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Entgelt. Ärztlichen Verordnungen muss er aber nachkommen

  • foto: rotes kreuz / stalin
    Hetze im Netz

    Hasspostings: Rotes Kreuz entlässt zwei Mitarbeiter

    578 Postings

    Mitarbeiterin hatte über "reine Schmarotzer" geschrieben – Sprecher: "Social Media Policy" verpflichtend

  • foto: tobias bernhard/corbis
    Arbeit und Recht

    Wenn die Autopanne den Urlaub verlängert

    5 Postings

    Sitzt der Arbeitnehmer an seinem Urlaubsort fest, muss er sich um alternative Transportmöglichkeiten kümmern. Sonst entfällt seine Bezahlung

  • Überwachung

    Wenn Arbeitgeber Detektive schicken

    177 Postings

    Werden Arbeitnehmer überwacht, geht es meist um Krankenstandsmissbrauch. Detektive dürfen ihnen bis zur Haustüre folgen – dort ist aber Schluss

  • foto: imago stock
    Recht in der Arbeit

    Wann der Alk-Test im Job sein darf

    13 Postings

    Kontrollen dürfen dann durchgeführt werden, wenn der Betriebsrat zustimmt – und wenn sie nicht die Privatsphäre der Arbeitnehmer verletzen

  • foto: reuters/jean-paul pelissier
    Recht in der Arbeit

    Was bei Dienstreisen gilt

    33 Postings

    Inwieweit eine Dienstreise als Arbeitszeit zu bewerten ist, hängt von vielen Faktoren ab

  • foto: www.istockphoto.com/
    Recht in der Arbeit

    Wann Rufschädigung den Job kosten kann

    21 Postings

    Nicht nur im privaten Umfeld können Rufschädigungen und Ehrenbeleidungen rechtliche Konsequenzen haben - auch in der Arbeit kann es den Job kosten

  • foto: www.istockphoto.com/zimmytws

    Freie Zeit für Jobsuche

    12 Postings

    Inwieweit muss der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer bei Beendigung des Dienstverhältnisses zusätzliche Freizeit gewähren, damit dieser einen neuen Job finden kann? Was in diesen Fällen zu beachten ist

  • foto: www.istockphoto.com / leventkonuk

    Regeln bei Massenkündigungen

    Bei Massenkündigungen hat der Dienstgeber zusätzliche Meldepflichten. Werden diese nicht eingehalten, sind bereits ausgesprochene Kündigungen unwirksam

  • foto: www.istockphoto.com / willeecole
    Recht in der Arbeit

    Kündigung wegen überhöhter Krankenstände

    34 Postings

    Übermäßige und überhöhte Krankenstände können zur Kündigung führen, wenn der Arbeitgeber seine wesentlichen Interessen beeinträchtigt sieht

  • foto: www.istockphoto.com / talaj
    Arbeitsrecht

    Krank im Bett, und der Chef ruft an

    131 Postings

    Mit Beginn der feuchtkalten Jahreszeiten häufen sich die Erkältungen und Erkrankungen und damit die Krankenstände von Dienstnehmern. Muss ein Dienstnehmer im Krankenstand zur Verfügung stehen?

  • Für Pflege freigestellt

    76 Postings

    Nicht nur wenn man selber krank wird, sondern auch im Falle der Erkrankung eines nahen Angehörigen, sieht das Arbeitsrecht die Möglichkeit einer Freistellung unter Beibehaltung des Entgeltanspruchs vor. Worauf es dabei ankommt