Darstellung: RelevanzChronologie
  • foto: claudio farkasch
    PS Artspace, 1020 Wien

    Dampf und lautes Hallo

    Kunst im Prater: Die Pratersauna stockt ihr Programm auf - Neben dem neuen Magazin "Dampf" will man den PS Artspace etablieren

  • foto: d. zimmermann
    nadaLokal, 1150 Wien

    Nichts Fixes in Fünfhaus

    nadaLokal ist ein experimenteller Raum für Performance und bildende Kunst sowie Schnittstelle zum öffentlichen Raum des 15. Bezirks

  • foto: kerstin cmelka, michael part
    ---, 1190 Wien

    Namenlose Möglichkeit

    Man kann den Balkon als Bühne nutzen - oder auch nicht: Michael Parts Projekt verhandelt Kommunikation und performative Ästhetik

  • foto: dorant
    Fotowerk-Wien, 1070 Wien

    Für Fotos mit Anliegen

    Das Fotowerk-Wien ist eine Mischform aus Off-Space und Produzentengalerie mit dem Credo "Kunst existiert nur mit Öffentlichkeit"

  • foto: love_
    Love_, 1090 Wien

    Mehr als Summe der Teile

    Love_ geht es um den individuellen Ausdruck, den sozialen Prozess: In der Altmüttergasse macht das Kollektiv nun Programm

  • foto: k-r-a-s
    Kunstraum am Schauplatz, 1020 Wien

    "Was hier passiert, ist live"

    Kunst und Leben ist das Motto im Kunstraum am Schauplatz - ein Offspace, der in eine eher galeristische Zukunft aufbricht

  • foto: clubblumen
    Clubblumen, 1050 Wien

    Schwein in Weißwein

    Clubblumen: Das heißt Kunst, Musik, Essen, Trinken, Kommunikation. Eine soziale Plastik von Flora Neuwirth

  • foto: sebastian freytag
    Bell Street Project Space, 1020 Wien

    Unter der blassen Mondkruste

    Als Marita Fraser und Alex Lawler 2006 den Bell Street Project Space starteten, zählten sie damals zu Wiens wenigen Offspace-Pionieren

  • foto: fotok
    fotoK, 1150 Wien

    Vorbildlich im Hinterhaus

    1 Posting

    Präsentationsräume für künstlerische Fotografie sind rar: Der Verein fotoK im 15. Bezirk etabliert nun Ausstellungen im Hinterhaus

  • foto: veres
    Jennyfair, 1020 Wien

    Jennyfairs Umlaufbahn

    Fast zeitgleich zu Wiens Kunstmesse "Viennafair" zeigt die "Jennyfair" gleich gegenüber Kunst aus dem tiefen bis mittleren Untergrund

  • foto: manfred grübl
    dy'na:mo / Fluc, 1020 Wien

    Fluktuierende Collage

    3 Postings

    Vor neun Jahren herrschte am Praterstern noch große Ödnis: Dann hat die Gruppe dy'na:mo Wien das Fluc gebracht

  • foto: will benedict
    Pro Choice, 1010 Wien

    Es ist, was es ist

    1 Posting

    Das Pro Choice hat in der Innenstadt Wiens Quartier bezogen: Für Will Benedict und Lucie Stahl ist es nicht der erste eigene Ausstellungsraum

  • foto: saprophyt
    Saprophyt, 1060 Wien

    Material, Objekt, Material ... ein Kreislauf

    Saprophyt heißen ein nichtparasitärer Pilz und ein Raum in Mariahilf: statt White Cube ein Experiment

  • foto: hiller
    Raumstation L, 1160 Wien

    Dosenöffner für die Szene

    Zimmer, Küche, Kabinett und Raumstation: ein sehr privater Kunstsalon in Ottakring

  • foto:  karin maria pfeifer
    flat 1, 1040 Wien

    Kunst unter hohen Decken

    1 Posting

    Eine ehemalige Hausmeisterwohnung bietet einem recht klassischen Offspace Quartier: dem flat1 in der Schikanedergasse im kunstaffinen Schleifmühlviertel

  • foto: steckholzer
    Praterstraße 48, 1020 Wien

    Außerhalb des Auratischen

    2 Postings

    Mit Understatement betreiben Max Frey und Leslie Weißgerber die Praterstraße 48: Vielfältige Blickwinkel auf Kunst werden hier geschätzt

  • foto: coco
    Coco, 1010 Wien

    Ohne Hierarchien

    9 Postings

    In einer Passage im Zentrum Wiens liegen die Räume von Coco: Ausstellung wird hier als Medium begriffen, Diskurs großgeschrieben

  • foto: riedl
    Glockengasse No 9, 1020 Wien

    "Wir kuratieren die Kuratoren"

    1 Posting

    125 Kubikmeter für Kunst: Glockengasse No 9

  • foto: bernhard cella
    Salon für Kunstbuch, 1070 Wien

    Labor für ein neues, altes Medium

    Der "Salon für Kunstbuch" ist keine Buchhandlung, sondern ein besonderer Offspace, der nicht Kunst, sondern Kunstbücher ausstellt

  • foto: friends and art
    Ve.Sch, 1040 Wien

    Schulterschluss Kunst/Bar

    1 Posting

    Seit Herbst trifft sich die junge Kunstszene im "Ve.Sch" - Statt der kuratorischen wird hier die künstlerische Perspektive großgeschrieben

  • foto: max schaffer
    Magazin, 1020 Wien

    Der Putz trocknet noch

    2 Postings

    Der jüngste Wiener Off-Space eröffnet am Freitag: "Magazin - Verein zur Entwicklung und Erschließung der Künste" im zweiten Wiener Gemeindebezirk