Shetlandponys im Schafspelz

Ansichtssache

Zum "Jahr der Natur 2013" wurden Fivla und Vitamin für ein Fotoshooting in Westen gekleidet, um die einmalige Natur Schottlands zu bewerben

Bild 1 von 6»
foto: visitscotland

Fivla und Vitamin gehören zum schottischen Landschaftsbild wie die endlosen Haideflächen, die sanften Hügel, das Hochland, die dichten Wälder und das raue Klima. Die beiden Shetlandponys könnten jetzt aber zu internationalem Ruhm gelangen, sind sie doch die Werbeträger der neuen Kampagne "Jahr der Natur 2013" des schottischen Tourismusbüros. "Shetlandponys sind etwas einzigartiges und stehen symbolisch für Schottland. In den traditionellen Strickjacken sind sie ein absoluter Eye-Cacher", erklärt Fiona Stewart von Visit Scotland, warum die Ponys für die neue Kampagne ausgewählt wurden.

weiter ›
Share if you care
5 Postings
Mei, dort muss kalt sein! ;)

Mein Schottlandurlaub ist in meiner persönlichen Top 3 von allen meinen bisherigen Urlauben

Endlich mal eine gelungene Kampagne (ganz ohne Sex, Skandal oder sonst was).

Liab die beiden!

Die 2 sind ja extrem lieb für Pferdeähnliche.

Erinnert an die Österreich Werbung mit den Pinguinen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.