Rafreider und so

  • Das Ende einer Beziehung geht außer den Beteiligten niemanden etwas an. Und aus.
    foto: thomas rottenberg

    Das Ende einer Beziehung geht außer den Beteiligten niemanden etwas an. Und aus.

Nach dem Aus der Beziehung von Ex-ORF-Moderatorin Cathy Zimmermann und ZiB-Mann Roman Rafreider sucht eine ganze Branche nach schmutziger (Unter-)Wäsche.

Das Ende einer Beziehung - Zimmermann und Rafreider haben sich nach knapp drei Jahren getrennt - geht außer den unmittelbar Beteiligten niemanden was an. Auch und sogar dann, wenn diese Beziehung zuvor in aller Ausführlichkeit in allen alten und neuen Medien quasiöffentlich gelebt wurde.

Weil ich aber müde werde, diversen Kollegen (und zwar längst nicht nur von Krawallblättern) ständig die gleiche Abfuhr zu mailen, hier in aller Kürze:

Ja, ich wohne in einer Wohnung, in der früher einer der beiden (oder beide) wohnte(n).
Ja, in der Wohnung blieb eine Reckstange zurück.
Nein, das legendäre Klimmzugfoto von Cathy Zimmermann wurde nicht hier, sondern später und anderswo aufgenommen.
Nein, ich lasse Eure Fotografen nicht in meine Wohnung.

Und aus.

(Thomas Rottenberg, derStandard.at, 30.12.2012)

Share if you care