Sport-Fotos des Jahres

Ansichtssache | Alex Aigner
25. Dezember 2012, 12:20
Bild 1 von 50»

Kelly Slater in der Tube beim Quiksilver Pro bei den Snapper Rocks in Queensland Australien.

Foto: EPA/STEVE ROBERTSON

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 83
1 2 3
#16: Ein unkonventioneller "Knicks" vor dem spanischen König...

#23: Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil!

#36: Ah, hier beginnt ist also das Ende der Welt!

Wir sind ...

... Sklaven der USA.
Was wäre denn mit ein wenig EUROPA-Bezug?
Wie fühlt man sich als Bewohner eines Protektorats?

eher Mittelmaß, oder

Zuerst will ich sagen das ich nicht als Fotograf arbeite und das ich nur meinen persönlichen Eindruck wiedergeben will.
Ich muss sagen mich sprechen die Bilder eher gar nicht an. Ich käme bei einem Großteil dieser Bilder nicht auf die Idee sie zur Wahl des Sportfotos des Jahres einzureichen. Die Fotos sind großteils reduziert auf das Einfangen eines möglichst spektakulären oder witzigen Moment. Eine Bild Aussage bleibt total auf der Strecke. Der Bildaufbau ist teilweise auch sehr "einfach" gewählt.
Bei Bild Nr.5 z.B. wo ein Football Spieler Wasser in die Luft spuckt. Auf mich wirkt das sehr laienhaft. Die Unfallszene aus der F1 kommt bei jedem dritten Start vor. Einfach Dauerfeuer und draufgehalten.
Ich weiß nicht, ich war entäuscht!

knapp die hälfte der Fotos kommt aus Nordamerika.

naja daran hat man sich ja schon gewöhnt, dagegen machen die Südamerikaner mit gefühlten 0 Fotos wohl keinen Sport...

mir fehlt

für den sportjahresrückblick das gesprächsprotokoll der nada, wo sich die herren akademiker über die intimrasur von lindsey vonn expertenmäßig unterhalten...wo es um einen öst. langläufer ging?

ich sa

bild 27:

blad.

Colle Pics ;)
Nur zu zwei der Behindertensport-Fotos ein paar (zugegebnermaßen etwas besserwisserische ;) Anmerkungen: Bild 37: Das ist Rollstuhl-Rugby, nicht Basketball.
Bild 38: Handbike heißt üblicherweise auch im Deutschen Handbike, nicht Handrad. Aber Zanardi ist der Wahnsinn!

Bild 23

...ist mir noch nicht genug photoshoped

44

überschäumende bierflasche, prost!

“Boxer Lavarn Harvell (R) drückt seinem Rivalen Tony Pietrantonio eine aufs Auge.“

“(R)“? Das es nur der rechte im Bild sein kann, ist da überdeutlich ;o)
Oder was soll das sonst heißen?

wahnsinn!

und ich bin dank weihnachtsgeschenk in den genuss gekommen, die closing ceremony london 2012 zu sehen. ich hab noch nie so ein spektakel genossen. genial. einfach wahnsinn.

26 ! einfach genial, genial einfach

glück gehört dazu dort zu stehen wo es hinfällt

wenn ich gross bin, will ich so fotographieren können. sehr schön!

das wären meine favorits

3, 8, 26, 28, 44, 45
und 47 weil amateurhaftest gephotoshoppt
(der kopflose springer in gelb)

Und das Dach könnte nicht einfach die Sicht auf den Kopf verdecken?

tjo die perspektive ist ein hund aber net immer photoshop ;-)

"der kopflose springer in gelb"

Weil der so groß ist, dass er eigentlich durchs Dach brechen müsste? :-)

Bild 2

Genial - "Zu spät kommen" is da falsch. "Chancenlos, da kein Ball im Catcher's Mitt" wär richtig *idipferl*

Aber R.A. Dickey bei so einem Slide zu sehen, is schon irre. Ist er doch eher dafür bekannt:

http://i.imgur.com/MbYee.gif

oag, und das is sicher kein fake?

der hat ja netamal gscheite rotation, wieso hat der dann so eine flugbahn?

(ich = baseboll noob)

Uuuups, falsch, das war ja sein arger Changeup (relativ langsamer Ball - ca. 70-80 mph - der wie ein Fastball aussieht, aber sich urplötzlich nach unten oder außen bewegt)

Pitcher sind die ärgeren Ballkünstler. Die können diesen Dingern Effet, seitliche Bewegung oder Schmackes mitgeben, dass es sich gewaschen hat.

Umsonst treffen die besten Hitter im Baseball gerade mal 3 von 10x, wenn sie dran sind...

zufällig doch richtig, denn eigentlich wollt ich auf das obere posting antworten. und da passt die beschreibung von unterhalb.

So bekommens eine Gratiserklärung für das 2. gif

;-)

Kein Fake

Das ist ein sogenannter Knuckleball. Da wird der Ball mit den Fingerknöcheln gehalten und quasi aus der Hand geschnipst. Dadurch hat er - im Idealfall - keine Rotation. Durch die Begebenheit eines Baseballs (die Außennähte sind erhaben) bewegt er sich dann durch die seltsame Aerodynamik extrem obskur.

Knuckleballs sind aber extrem schwierig zu werfen und auch zu fangen (siehe Gesichtsausdruck vom Catcher). Da sie sehr langsam sind, ist extreme Genauigkeit und Übung gefragt. R.A. Dickey ist dzt. der einzige Pitcher in den Majors, der ihn drauf hat. In der Geschichte hat es nicht viele gegeben, die ihn konnten.

"Die einfachste Möglichkeit einen Knuckleball zu fangen? Ganz einfach: warten bis er ausgerollt ist und aufheben"

Posting 1 bis 25 von 83
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.