Die besten Internet-Memes 2012

Von Grumpy Cat über den "Mohawk Guy" der NASA bis zu Mitt Romney - worüber sich das Web 2012 amüsierte

Themen wie die Wiederwahl von US-Präsident Barack Obama, die Olympischen Spiele in London, die Landung des Mars-Rovers Curiosity und Shootingstars wie der südkoreanische Rapper Psy mit seinem Youtube-Hit "Gangnam Style" haben das Jahr 2012 geprägt. Im Web schlugen sich diese Themen nicht nur medial, sondern auch als Memes nieder. "Wired" blickt auf die besten Internet-Phänomene und Gags des Jahres zurück.

"McKayla is not impressed"

Ein Gesichtsausdruck zwischen Langeweile und Grant machte die 17-jährige Olympionikin McKayla Maroney berühmt. Unter dem Motto "McKayla is not impressed" wurden hunderte Fotos der US-Amerikanerin zu aktuellen Themen wie der Mars-Landung veröffentlicht. Bei dem Meme machte sogar US-Präsident Obama mit.

"Binders full of women"

Gleich mehrere Memes brachte die US-Wahl hervor. Obama-Herausforderer Mitt Romney wurde besonders oft durch den Kakao gezogen. Aussagen über die wenigen Schiffe der US-Marine oder Frauenpolitik mit "binders full of women" ließen Romney nicht unbedingt in einem guten Licht dastehen. Auch der Reichtum Romneys wurde mehrmals zum Anlass für böse Späße.

"Gangnam Style"

Der Erfolg des südkoreanischen Rappers Psy mit seinem YouTube-Video zu "Gangnam Style" inspirierte unzählige weitere Videos. Zuletzt veröffentlichte sogar die NASA eine Parodie auf das Lied mit dem charakteristischen Tanz. Ein weiteres Lied, das die Netz-Community zu Scherzen inspirierte, war Carly Rae Jepsens "Call Me Maybe".

Mohawk Guy

Die NASA beteiligte sich nicht nur an Memes, Mitarbeiter Bobak Ferdowsi wurde auch selbst zu einem. Berühmt wurde er dank eines offiziellen Fotos zur erfolgreichen Landung des Mars-Rovers, auf dem sein Irokesen-Schnitt besonders gut zur Geltung kam. Das Web lernte ihn als "Mohawk Guy" kennen. 

Die Jesus-Restaurierung

Gut meinte es eine alte Dame, als sie sich persönlich der Restaurierung eines Jesus-Bildnisses in einer spanischen Kirche annahm. Mangels Fachkenntnissen fügte sie dem Bild jedoch mehr Schaden zu, als es zu erneuern. "Ecce Homo" wurde zur Monchichi verschlimmbessert und die Welt amüsierte sich darüber.

Grumpy Cat

Zur Reihe bekannter Tiere gesellte sich 2012 "Grumpy Cat". Mit ihrem permanenten Schnoferl wird die Katze, die eigentlich Tard heißt, nach wie vor gerne zum Kommentieren verschiedenster Situationen herangezogen. Bei BuzzFeed wurde sogar eine Party für Grumpy Cat geschmissen. (red, derStandard.at, 21.12.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 165
1 2 3 4
all time favorite: angry school boy

http://www.quickmeme.com/meme/354zdc/

und auf das Kalberl habt's ganz vergessen?

https://www.youtube.com/watch?v=UwCIwS7bNXA

Dolan gab's schon vor zwei Jahren.

... den Mario nicht zu vergessen

... und zwar den Balotelli ;)

http://iwantsomefun.com/mario-bal... ifs-memes/

Nope!

Chuck Testa!

Gerade erst wieder eingefallen!

Gefällt mir sogar noch besser als die Grumpy Cat!!
Passt auch gut ins Standard-Forum :-)

https://9gag.com/gag/5830775

Meme...

die Floh-Anhänger und Freundschaftsbänder der 21er-Jahre ;-)

Hier ->

http://icanhas.cheezburger.com/

kann ich Stunden verbringen. Zig verschiedene Seiten zu genialen Themen (oben die Reiter) unter anderem eben auch "Memebase" :)

danke für den Tipp!!!!!

Memes?

habe das Wort noch nie gehört, benutzt das jemand von Euch?

welcome to teh interwebs.

Posting 1 bis 25 von 165
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.