Wiener Wein im Abo

  • Viermal im Jahr gibt es einen Karton mit Wiener Wein geliefert.
    foto: weinabo winzer

    Viermal im Jahr gibt es einen Karton mit Wiener Wein geliefert.

Vier Wiener Winzer haben sich für eine wirklich gute Idee zusammengetan

Wer in Wien wohnt, kann sich so ziemlich jederzeit vergewissern, wie gut sich der Weinbau der Stadt in den vergangenen Jahren entwickelt hat - zumindest in den lauschigen Monaten, wenn Buschenschanken wie jener von Hans-Peter Göbel, von Wolfgang Wagner im Preysl (der direkt im Weingarten ausschenkt), in ungeraden Monaten auch vom Kroiss in Sievering und in den geraden von Burgunderspezialist Peter Bernreiter in Großjedlersdorf geöffnet halten.

Viermal im Jahr einen Karton Wein nach Hause

Diese vier sind nicht nur wegen der beachtlichen Qualität ihrer Weine besonders, sondern auch, weil sie sich für eine wirklich gute Idee zusammengetan haben: Wer ein Weinabo bei ihnen bucht, bekommt viermal im Jahr einen Karton Wein aus Wien nach Hause geschickt, jeweils mit drei Flaschen, die die Produktion und Philosophie des jeweiligen Betriebs veranschaulichen, ohne jetzt unnötig viele Worte zu verlieren.

Wobei: Ein Porträt des jeweiligen Weinguts ist eh dabei. Eignet sich sehr als Geschenk an Wiener in der Fremde oder solche im Herzen.

Weinabo, 4 Kostpakete à 3 Weine, € 160, Info & Buchung unter www.weinbaugoebel.at

(corti, RONDO, DER STANDARD, 21.12.2012)

Share if you care