Alaba und Fuchs könnte Real Madrid blühen

19. Dezember 2012, 15:22

Es wird knistern im Achtelfinale der Champions League - Real in Topf 2 - Auslosung auch für K.o.-Phase der Europa League mit Harnik, Stranzl und Dragovic

Nyon - Ohne den überraschend in der Gruppenphase gescheiterten Titelverteidiger Chelsea, aber mit neun ehemaligen Gewinnern und zahlreichen großen Namen geht am Donnerstag (11.30 Uhr) in Nyon die Auslosung für das Achtelfinale der Fußball-Champions-League über die Bühne. Auch den ÖFB-Kickern David Alaba (Bayern München) und Christian Fuchs (Schalke 04) stehen Schlagerduelle wie etwa mit Real Madrid ins Haus.

Die acht Gruppensieger, FC Barcelona, Paris St. Germain, Borussia Dortmund, Juventus Turin, Manchester United, CL-Neuling Malaga und die beiden Österreicher-Clubs sind gesetzt und erhalten einen Zweiten einer anderen Gruppe zugelost. Bayern kann daher nicht auf Valencia, Schalke nicht auf Arsenal treffen. Mehrere Duelle großer Namen scheinen jedenfalls garantiert. Denn im Topf der Zweiten warten Real Madrid, AC Milan, FC Valencia, Arsenal, FC Porto, Celtic Glasgow, Schachtar Donezk und Galatasaray Istanbul.

Ein Österreicher-Duell ist zu den Terminen im Februar (Hinspiele 12./13. bzw. 19./20.) und März (Rückspiele 5./6. bzw. 12./13.) nicht möglich. Durchaus wahrscheinlich ist aber, dass entweder Bayern oder Schalke auf Real treffen: Denn für die Spanier kommen nur fünf der acht Gruppenersten als Gegner in Betracht. In der ersten K.o.-Runde sind Spiele gegen Teams aus dem eigenen Land (FC Barcelona und Malaga) sowie Vorrundengegner (Borussia Dortmund) ausgeschlossen.

Ab 14.00 Uhr wird es dann für Martin Harnik (VfB Stuttgart), Martin Stranzl (Borussia Mönchengladbach) und Aleksandar Dragovic (FC Basel) bei der Auslosung der ersten beiden K.o.-Runden der Europa League spannend. Die Teams der Österreicher kommen in der Runde der letzten 32 allesamt aus dem Topf der Ungesetzten, es winken Duelle mit u.a. Chelsea, Liverpool, Lazio Rom oder Benfica Lissabon. (APA, 19.12.2012)

Topfeinteilung für die Auslosung des Achtelfinales zur Champions League am Donnerstag (11.30 Uhr) in Nyon:

Topf 1 (Gruppensieger): Paris St. Germain, FC Schalke 04, Malaga CF, Borussia Dortmund, Juventus Turin, Bayern München, FC Barcelona, Manchester United

Topf 2 (Gruppenzweite): FC Porto, Arsenal, AC Milan, Real Madrid, Schachtar Donezk, Valencia CF, Celtic Glasgow, Galatasaray Istanbul

Spieltermine: Hinspiele 12./13. bzw. 19./20. Februar 2013 - Rückspiele 5./6. bzw. 12./13. März

Share if you care
Posting 76 bis 125 von 164
1 2 3 4
das wird spannend...und ich hoffe wir kommen alle auf unsere kosten...

spannende spiele, viele tore u. hoffentlich wenig fehlentscheidungen...die besseren mögen gewinnen

Wünsch-dir-was...

Real-ManU,Milan-Barca,Valencia-Juve,Arsenal-PSG,Porto-Schalke,Celtic-Malaga,Shakhtar-Dortmund und Galatasaray-Bayern...

also auf shaktar kann ich gern verzichten.

Auf leisen Sohlen hat sich Shakhtar zu einem Fixstern der Champions League gemausert...selbst Barcelona hatte schon mit der ukrainischen Topmannschaft ihre liebe Not(auch wenn der Spielendstand anderes vermuten lässt....)Daher verstehe ich,dass man/frau das Los mit dem Aufdruck"Shakhtar"nicht für die eigene Lieblingsmannschaft gezogen haben möchte.Hauptsache Arsenal-PSG,alles andere ist noch verhandelbar... ;-)

die sind extrem stark aber vom namen her unattraktiv. da lieber milan. vom namen her attraktiv aber in einer übergangssaison.

Teile ihre Meinung...auch in der CL-Vorsaison hat sich Milan ins Viertelfinale durchgewurschtelt.Nicht Milan hat Arsenal bezwungen,sondern Arsenal hat sich selber ein Bein gestellt(die erbrachte Spielleistung im Achtelfinalhinspiel"4.0"hatte was von Arbeitsverweigerung)Aber es scheint als hätten die Italiener"Fortuna"in ihren Spielreihen(Inter,Milan ergattern leichte Gruppengegner u.mühen sich in die k.O.-Phase ab..hat schon Tradition,zumindest Inter ist nicht mehr vertreten,für Milan ist dann halt das Achtelfinale CL-Endstation!)Das Gerede um Chelsea nervt auch allmächlich,nüchtern betrachtet:die Blues vermochten sich nicht für die CL zu qualifizieren.PUNKT.Die Liverpool-Sonderregelung hat ausgedient,Neuregelung erwünscht!

Real koennte Alaba bluehen

waere wohl - nicht nur aufgrund des letztjaehrigen treffens - passender.

dersalner sobald eines der Stichwörter "Real" oder "Madrid" in einem Artikel vorkommt:
http://www.cs.cmu.edu/~cangiuli... ronaut.gif

kannst ja von mir aus das Forum zumüllen, aber dann solltest du dich nicht über andere beschweren die das gleiche machen ...

aha...

net schlecht bro!

aha geht ab wie die post....

du solltest einfach mal ein "a" posten!

Hihi...

...hihihi

Off topic

http://www.skrapid.at/9610+M5ca... 0d879.html

Den Artikel gibts jetzt schon 30 min auf der Rapidhomepage und noch kein eigener Standardartikel? ;)

Jetzt gibt es ihn, der Bericht folgt erst.

die haben gerade weihnachtsfeier!!
die beste entscheidung vom edlinger seit langer langer zeit!

Für mich immer die beste Phase der Champions League: Achtel- und Viertelfinale. Viele Spiele, viele Namen und einer muss immer ausscheiden, oft auch große Namen bereits im Achtelfinale. Wer durch die Phase durchkommt, gehört zu den Top-Vereinen des Jahres und eigentlich jeder, der bis zum HF gekommen ist, kann CL Sieger werden, denn oft wirds dort knapp und es entscheidet gerne mal das Glück (Elfern zB). Ich freu mich! =D

laut den Bayan hat man sich im Elferschiessen den Aufstieg mehr verdient als Real. Weil im Elferschiessen erst die wahre Klasse eines Teams rauskommt.

laut byern sind die loddars auh bei eurosport!

Was wilst denn mit die Bayern...

Schalke ist nicht der typisch kompakte deutsche Gegner und sollte wenig (vA in deren momentanen Verfassung) Probleme darstellen. Aber gut. Ich sag da mal besser nix mehr zu. ;)

Juve könnt eine Wundertüte werden, ich tendier aber eher zu einer ganz harten Nuss. Vor PSG hab ich international noch nicht den Respekt, dass ich ihnen ein Weiterkommen gegen Real zutrauen würd.

Ich würd mir Bayan oder Man.U. wünschen.

Bayan weil da noch Rechnungen offen sind und sie diesesmal nicht so einfach davonkommen und Man.U. weils der um Welten attraktivste Gegner von allen ist.

real ist heuer wohl schwächer und bayern wesentlich stärker als letztes jahr. wie kommst du auf so aberwitzige ideen?

wetteinsatz für einen aufstieg von schalke???

Real - United wär auch meine Wunschpaarung, Ronaldo wieder im Old Trafford - die Fans werden es lieben auch wenn er diesmal der Gegner ist, und ausserdem wär das ein Kracher fürs Achtelfinale und es ist schwer auszumachen wer sich da durchsetzt von den beiden Topclubs ;) ich hoffe natürlich United aber wenns Real wird wünsch ich ihnen aber auch gleich den CL-Titel ;)

jojo.. real würd manu einfach niedermähen! aber egal...'

euer problem is halt das die PL wirklich nur mehr 3te baustelle is und eigentlich nicht mehr angst einflösst....

das wird man noch sehen wer angst einflösst denn wie Sie sicher schon wissen ist genau real gegen united ausgelost worden ;) warten wir einfach ab

Ich glaub auch, dass bei den weißen Ballettänzern mehr Rechnungen offen sind wenn man den Medienberichten die das Budget der beiden Teams Glauben schenken kann! ;-)

MIA SAN MIA

Eher zittert Ronaldo vor Alaba, die letzten Male hat er ja gar nicht so gut gegen Österreichs Fußballer des Jahres 2012 ausgesehen.

eh nur 2 Tore gmacht im letzten Spiel, selbst hier in Mödling vibriert die Erde wider ob seinem Zittern

na gut, du hast schon recht. Ronaldo hat zeitweise die Seite gewechselt. Mein Fehler.

Lahm--Badstuber--Boateng--Alaba

vs.

Ronaldo------Benzema-----diMaria

;)

Badstuber spielt erst wieder wenns 30 Grad im Schatten wird.

"Alaba und Fuchs könnte Real Madrid blühen"

Sie können ja mal bei Dortmund nachfragen wie Madrid so als Gegner ist ;)

... zumindest der Fuchs, Alaba weiß das ja schon. Und dieses mal können sie ihm nicht einmal ein allfälliges Finale kosten, weils er dumm angeschossen wird.

paar interessante spiele möglich.

denk aber, dass barca - arsenal ziemlich sicher kommt.

nach real - lyon die letzten paar jahre der nächste lauf an vorhersehbaren paarungen.

gegen...

die unart, vereinsnamen durch die namen ihres ö. spielers zu ersetzen.

fußball ist ein teamsport und kein 1 vs 1 duell

Würde gerne wissen in welcher Stimmung jetzt die Real Fans sind....gegen die Bayern haben sie sich ja meistens sehr schwer getan- die wollen's sicher nicht :)

alaba und fuchs wird schwer.

Alaba und Fuchs könnte Real Madrid blühen...

warum "blühen" ???
Sollen sie gegen Kapfenberg spielen, oder Innsbruck oder WAC ?

bitte bitte....

revival Arsenal - FC Barcelona...einziges Mal an dem ich mich erinerrn kann dass in den letzten Jahren den Katalanen das Wasser reichen konnte (spielerisch gesehen)...und ich mir trotzdem sicher bin dass barca da weiterkommt..alleine weil diesesmal rvp und arshavin nicht mehr dabei sind...trotzdem sehr sehenswert sein wird da arsenal offensiv fussball praktizieren wird und sich nicht hinten einmauern wird

wer sich da einen vorgeschmack machen will

http://www.youtube.com/watch?v=m... re=mh_lolz

Arshavin nicht mehr dabei?

Der hatte schon ein paar einsätze. Er ist nicht Stamm - aber gegen eine Einwechslung würde nichts sprechen.

m8usst clasicos schauen, Madrid führt die rambla clowns mittlerweile in fast jedem Spiel vor

im direkten Duell sind sie uns schon seit 3 Spielen unterlegen. Sollten sie dieses Jahr auch den 2. Clasico nicht gewinnen im Bernabeu, wird das, aus den letztjährigen culé-Postings analog umgelegt, auch nie und nimmer ein würdiger Meistertitel werden.

du vergisst die vorige Saison, weisst nimmer wie der cristiano das Camp Nou zum Schweigen gebracht hat?

Net unbedingt, da Real aber weder im letzten clasico und schon gar nicht im vorvorletzten, dem 2:3 in dems von Barca an die Wand gespielt wurden, irgendwie erwähnenswert überlegen war, muss man sich ganz einfach fragen, wovon ihr eigentlich redet. Eingefärbte Wahrnehmung ist ja schön und gut aber ein minimaler Realitätsbezug sollte schon vorhanden sein.

Im Rückspiel wurde Barca an die Wand gespielt, aber gewaltig. Die hatten Glück, zur Halbzeit nicht schon 5:0 hinten zu sein, wäre da nicht Higuain konstante Abschlussschwäche gegen große Gegner... soviel zum Thema Realitätsbezug.

seit drei... omg salner bitte!

davor hast... ach eh egal--- 3 LOL!

emm..das letzte spiel ging unentschieden aus...

Die madridista Clowns darfst net ernst nehmen, "Vorführen" äußert sich in 6:2s oder 5:0s aber doch nichtin der Ausgegelichenheit, die die letzte Zeit in den clasicos herrscht.

Es passt einfach nicht ins Sellbstbildnis der Real Clowns, das Barcelona schon laaaaange besser ist und Real sich seit 10 Jahren nur noch blamiert .Aber psst, konfrontieren wir sie nicht damit, sonst bekommen wir ein "aber in den 1950ern, da war Real die beste Mannschaft der Welt" an den Kopf geworfen.geworfen.

und mit den clowns kamen die tränen..

Tristiano! Der traurige Mann heißt Tristiano!

Xavi hat Cristiano längst als Traurigseiender abgelöst

Posting 76 bis 125 von 164
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.