Acer enthüllt dünnstes 13,3-Zoll-Ultrabook "Aspire S5"

Nur 15 Millimeter dünn - Schnittstellenpanel bringt USB 3.0, HDMI und Thunderbolt

Mit dem Aspire S5 wirft Acer das weltweit dünnste Ultrabook mit 13,3 Zoll Display auf den Markt und hat es auf der CES in Las Vegas vorab vorgestellt. Superflach mit 15 Millimetern bringt es 1,35 Kilogramm auf die Waage. Dank der sogenannten "Always Connect"-Fuktionalität und Acers "Instant On" Technologie ist das Aspire S5 energiesparend und flott unterwegs. 

"MagicFlip IO Panel"

Der taiwanesische Hersteller hat die Anschlüsse auf der Rückseite des Ultrabooks einbauen lassen. Dafür kommt erstmals das I/O Panel zum Einsatz, das bei Bedarf aufgeklappt werden kann. Das von Acer "MagicFlip I/O Port Panel" getaufte Feature bietet eine Schnittstellenleiste mit HDMI, USB 3.0 sowie 20 Gbps Thunderbolt für eine schnelle Verbindung. Die Akkulaufzeit soll dreimal länger betragen als jene traditioneller Akkus, heißt es in der Pressemeldung.

Verfügbarkeit

Als Prozessor kommt lediglich ein Intel-Core-CPU zum Einsatz, Details zu Hauptspeicher und Grafikkarte sind noch keine bekannt. Es soll eine SSD verbaut werden. Acer plant sein Aspire S5 Ultrabook im zweiten Quartal 2012 auf den Markt zu bringen. Einen Preis hat der Hersteller noch nicht verraten. (ez, derStandard.at, 9.1.2012) 

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 26
1 2

hat sich eine kollegin schon aus taiwan importiert, hat EUR 700 gekostet und am Sticker stand was von i5

Was ist eine intel core cpu? bitte etwas genauer.

Basiert auf Prozessorkern Architektur

Super. Sie haben mal goar nix verstanden. Aero Seven hat's verstanden.

Das traut sich offenbar nicht einmal Acer selbst genauer zu sagen: "...The Aspire S5 features an Intel® Core™ processor...".
Hoffen wir für sie, dass sie damit irgendwas mit min. i5 hinten dran meinen und nicht wirklich nur "core".
;-)

und das trackpad ist so "gut"

wie beim "vorgänger"?

trololololoooo

immerhin schon mal applegerüchteniveau, nicht schlecht für den anfang.

Seit wann präsentiert Apple funktionierende Vorserienmodelle auf der CES?

ein funktionierendes vorserienmodell wäre mir neu, laut computetrbase existieren lediglich bilder.

entweder oder

aber ich hätte doch irgendwie gern was dazwischen. muss ja nicht gleich 10mm dünn sein das teil, aber auch nicht 35mm. 18-20mm, entspiegeltes display, on-board umts, anständige anschlüsse und trotzdem gute laufzeit müssen doch möglich sein zu einem "normalen" preis.

Vielleicht das ThinkPad T430u, das für das 3. Quartal angekündigt wurde..

lenovo t420s leider nicht billig.

Toshiba Satellite R830-1F6 hätte alles ausser umts (was ich nicht verstehe)

ganz einfach...

...nimm den Toshiba Portégé R830, da ist in allen Modellen UMTS integriert.
Satellite ist die Retail-Klasse, daher kein UMTS. Portégé die Business-Klasse, daher mit UMTS.

danke für die info!

Rein optisch schaut das MacBook Air trotzdem dünner aus.

Stimmt. In der Praxis aber sowiso irrelevant.

FIRST!

Wenn dass teil keine Kinderkrankheiten besitzt, wird es sicher ein tolles Teil sein. Vorallem Langlebigkeit ist die Frage. Ob die Wärmeleitfähigkeit auch noch funktioniert. (damit das Teil nicht nach heißem Plastik riecht)

teil uns mit

was das teil teilweise können/haben muss dass es ein Teil ist das du mindestens zum teil als Teil erkennst

Yeah!

Das Teil für blokes, wenn nicht gar für dudes!

bei den Core2Duo Prozessoren ist die Hitzeentwicklung nicht so ein grosses Thema...

Auf den ersten Blick wirkt es ein wenig eigenartig eine so alte CPU einzusetzen, wenn ich mir allerdings vor Augen halte wieviel angenehmer mein letztes Core2Duo Macbook Air im Vergleich zu dem aktuellen Modell ist, kann ich das durchaus nachvollziehen.

Wenn allerdings die dedizierte Grafikkarte eingespart wird, wirds ein Flop.

Core2Duos gibts keine mehr, Celeron, Pentium und die i-Serie stellen das aktuelle Intel-Portfolio da.
Intel gibt als Midneststandard für Ultrabooks einen i5 oder i7-Prozessor an.
Dezidierte Grafik? Für was? Gibt es überhaupt ein aktuelles Ultrabook / Macbook Air mit dezidierter Grafik? Wieso sollte ohne Graka floppen?

Nachdem "Core" sowieso die ganze Familie heißt, impliziert das nicht, dass ein Core 2 Duo drinnen steckt.

Laut heise sind es Ivy-Bridge-CPUs, daher kommen die Teile auch erst in Q2.

Bitte lass das Gerät ein eingebautes UMTS Modem und ein entspiegeltes Display haben ...

Posting 1 bis 25 von 26
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.