Microsoft will künftig Linux auf Cloud-Plattform Azure unterstützen

  • Die offene Feinschaft gegenüber Open Source (wie hier in einer Werbung aus dem Jahr 2000) ist bei Microsoft längst dem Pragmatismus gewichen.
    vergrößern 800x533
    grafik: microsoft

    Die offene Feinschaft gegenüber Open Source (wie hier in einer Werbung aus dem Jahr 2000) ist bei Microsoft längst dem Pragmatismus gewichen.

Offenbar auf Wunsch der KundInnen - CTP im Frühjahr soll "persistente" Images bringen.

Mit Azure bietet Microsoft einen eigenen Cloud-Service, der bislang allerdings so manchen Beschränkungen unterliegt: So gehen die Daten beim Herunterfahren der virtuellen Maschine verloren, zudem sind die BenutzerInnen auf die Verwendung der Betriebssystemplattform von Microsoft selbst beschränkt.

Neuerungen

Damit soll allerdings schon bald Schluss sein, wie Mary Jo Foley von ZDNet in Erfahrung gebracht haben will: In Berufung auf mehrere, ungenannt bleibenden Microsoft-Partner heißt es, dass im Frühjahr eine neue "Community Technology Preview" für Azure erscheinen soll, die die dauerhafte Speicherung der Daten erlaubt.

Linux

Darüber hinaus soll mit dieser aber auch eine Erweiterung der Betriebssystemunterstützung einher gehen: So will Microsoft offenbar die Nutzung von Linux-VMs auf Basis von Azure offiziell unterstützen. Offizielle Linux-Images von Microsoft seien zwar nicht geplant, die KundInnen könnten aber eigene VMs mit dem freien Betriebssystem hochladen und in der Cloud betreiben. Die Öffnung gegenüber Linux sei auf die "überraschend große" Nachfrage der GeschäftskundInnen entstanden, so der Bericht. (red, derStandard.at, 03.01.12)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 46
1 2
Wundervolle Kommentare

Selten so ein schoenes Forum gesehen und wirklich interessant die Postings von onlooker zu lesen.

interessant, ich habe mir gerade den laptop von samsung gekauft, es ist der RC 530

und MSFT erlaubt mir nicht den mozilla herunterzuladen, weiss jemand wie man so etwas beheben kann? zeigt aber auch welche gangster diese MSFT leute sind, wenn schon dann müssten sie eigentlich klar deklaren, dass sie nicht zulassen, dass mozilla firefox in ihrem windows 7 system läuft, hoffe es kann mir jemand helfen, danke

danke ihr lieben rotstrichler, aber da die meisten keinen 64 bit computer haben, können sie auch nicht mit einem solchen problem konfrontiert werden,

lieber rotstrichler, wenn ihr einen 64 bit einmal haben werdet, dann wird es auch schon die entsprechenden support programme geben, ihr seid sowohl geistig als auch technisch nicht auf der höhe get lost you lo*sy cr*p

Korrekte Download-Location?

Die offizielle Firefox-Installationsdatei von Mozilla.org sollte "Firefox Setup 9.0.1.exe" heißen.

Im Allgemeinen wird man aber immer gefragt, ob man eine aus dem Internet geladene EXE-Datei ausführen will. Vielleicht erfahren Sie gar keinen Fehler, sondern nur den normalen Benutzer-Schutz von W7.

PS: macht OSX auch, nur so am Rande, falls wer trollen wollte

habe es geschafft, bin zum saturn gegangen, und die haben mir den mozilla drauf gespielt, jetzt passt es,

aber es dürfte ein fehler in der interpretation liegen, wahrscheinlich erkennt der computer nicht den mozilla, da ich einen 64 bit computer habe, ist einem freund ähnlich gegangen, der konnte damals auch bestimmte prg. nicht runterladen, da diese für einen 32 bit gmacht wurden, mfg

ich seit längerer zeit den mozilla firefox, habe aber einen RC530 gekauft.

habe schon einigemale den firefox herunter geladen, hat immer funktioniert, bis dann eben, "firefox 9.0.1.exe" wird nicht oft heruntergeladen und kann am computer schaden anrichten, hersteller: unbekannt, und weiter kommen sie nicht, irgendjemand will den mozilla nicht durchlassen, vielleicht um den chrom zu fördern, dass dürfte aber gegen EU regeln sein, danke für ihre hilfe, habe mich bei meinem oriiginalen post nicht deutlich genug ausgedrückt, mfg

Hab Ihnen schon eine Antwort geschickt

aber da sind Links drin und da steigt dieser vollkommen schwachsinnig programmierte Foromat schon mal aus. Also nochmal ohne Links:

Auf das kleine Zahnrad klicken (rechts oben im IE9 Fenster), dann "Sicherheit", dann "SmartScreen-Filter ausschalten..."

vielen dank ich aber heute keine zeit es durch zu exerzieren,

aber der ganze frust,den diese unter12jahren agierender debilen monster verursachen ist nicht von schlechten eltern, nochmals vielen danken grumbleduke, sie haben sehr menschlich gehandelt, mfg

Ahhh, Sie sind Opfer des IE-SmartScreen-Filters

Also die Browser-Auswahl sollte auch so gehen ..
a) Im Start-Menü den Eintrag "Ausführen" wählen
b) im Dialog "browserchoice /launch" eingeben, OK klicken; siehe http://www.windowspower.de/Browserau... _1638.html

ODER

SmartScreen-Filter deaktivieren
Dazu im rechten oberen Eck von IE9 das Zahnrad-Icon anklicken ("Extras") - danach "Sicherheit" anwählen und "SmartScreen.Filter ausschalten wählen..."
andere Browser siehe hier ...
http://support.microsoft.com/kb/930168/en-us

man nehme die rechte Hnad,

-schalte das Geraet ein
-und installiere firefox, chrome, iron.....
-W7 hindert niemanden einen zweiten, dritten, 1000 browser zu installieren.

Aber am besten Sie lassen die computer und widmen sich zum Beispiel dem Stricken von Fusssocken.

anstatt der rechten "hnad" sollten sie ihr gehirn etwas durchspülen lassen,

es ist tatsächlich so gewesen, dass die saturn boys den fehler fanden, es war eine inkompatibiltät zwischen dem mozilla und meinem 64 bit computer, aber wie soll dieses problem kennen wenn man über keinen 64bit verfügt,eat your heart out stup*d, bevor you post get informed whats cooking, and the knitting needles just stick up your nose

man nehme die rechte hand, und was soll ich mit der linken machen?

sie haben keine ahnung, dies ist ein neuer computer,
ich habe auf meinem "alten" computer den mozilla "9.01. exe. installiert, und hatte nie ein problem damit, hatte auch schon mehrere updates gehabt und es hat funktioniert, mit dem neuen computer hatte ich kein problem beim runterladen, nur ist am ende von windows folgende ansage " firefox 9.01.exe. wird nicht häufig heruntergeladen, und kann am computer schaden anrichten, herausgeber: unbekannt, so und jetz nehmen sie beide hände und setzen sie sich darauf, viele grüsse an ihren grossvater, ist der genau so präpotent wie sie? aber kann es auch sein, dass windows den grössten konkurrenten ausschalten will? nachdenken ist bei ihnen angesagt

Naja eigentlich sollte es ja gehen. Neinein es ist nur so dass Sie annehmen klicken müssen. Diese Meldung können sie problemlos ignorieren.

saturn hat auch diesen weg probiert, hat nichts gebracht,

erst das direkte laden des mozilla ist es gelungen, es wird angenommen, dass der 64bit noch nicht fähig ist, einen 32bit mozilla auf eine 64bit zu laden, mag so ähnlich gehen, aber dass ganze so darzustellen als ob ich nicht wüsste wie man, einen mozilla lädt ist absoluter schwachsinn, erst wenn man mit diesem problem konfrontiert ist erkennt man die komplexitität, es sind welten zwischen 32 und 64 bit, aber danke für ihren netten hinweis, man lernt nie aus in diesem metier, und ignoranz ist ganz schlecht mfg

Naja ich wollte ihnen nur helfen. PS 32 bit Programme wie auch den FF denn du übrigens auch als 64 bit Version herunterladen kannst, http://www.chip.de/downloads... 50182.html laufen unter 64 bit W7 OS.

möchte mich nochmals herzlichst bedanken, werde auch ihre version nochmals versuchen, schönen sonntag noch, mögen die salzburger im früjahr mehr gewinnen als im herbst

Ich glaube, Computer sind allgemein zu kompliziert für dich.

mit ezzes bin ich versorgt, erschreckend ist ihr menschliches verhalten, just jump in the lake you lousy bast*ard

Ezzes ja, an Hirn scheint es zu mangeln.
Sind deine Eltern Geschwister?

Die beste Hilfe für Sie wäre, Ihren PC mit einer Schreibmaschine zu tauschen…

sie und die kleinen erdäpfel sind für die menschheit ungeheur wichtig, was würden wie ohne sie und ihren d*mmdreisten antworten machen? menschlich gesehen sind sie eine absolute null, get lost id*ot

Zu beschränkt, einen Browser herunterzuladen, und sich dann so aufpusten. LOL!

fremdschämen auf höchstem niveau ...

you had a lobotomy, and therefore your inhuman response, i fell sorry for you, what a cretin you are, have a nice day

You obviously did not have a lobotomy since you lack the required organ to perform a lobotomy on.

Posting 1 bis 25 von 46
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.