Galaxy Nexus ab November in Österreich für 679 Euro

Android 4.0-Flaggschiff soll schon bald hierzulande erhältlich sein

Samsung wird das erste Android 4.0-Smartphone Galaxy Nexus ab Mitte / Ende November in Österreich anbieten, dies teilt der lokale Ableger des Hardwareherstellers in einer Aussendung mit. Die unverbindliche Preisempfehlung für ein Gerät ohne Mobilfunkvertrag liegt bei 679 Euro.

Starkes Stück

Das Galaxy Nexus zeichnet sich, wie berichtet, durch ein 4,65 Zoll großes, geschwungenes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 720p aus. Es integriert einen 1,2GHz DualCore Prozessor und bietet Innovationen wie Face Unlock oder Android Beam für den flotten Datenaustausch zwischen Endgeräten. (zw)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 72
1 2

wichtiger wäre: Welcher Anbieter wird es, wie teuer im Programm haben!

Wenn man für ein Handy schon soviel verdient

kann man auch ruhig das Äußere qualitativer gestalten, also weniger Plastik und nur zur Info: ich bin kein Eifon besitzer, nein sondern ein Samsung Wave 8500. Bei diesem Handy ist die Abdeckung aus Alu und das kommt viel besser an.

LG

meinte verlangt, scusi

Ich hätte schon mit einem Preis um die 500 Euro gerechnet...schade. Das bewegt sich ja schon in Apple-Dimensionen...

Größenvergleich?

hat jemand evtl. ein Bild auf dem man den Größenunterschied zu ein 4,3" Smartphone sieht?
Würde mich mal interessieren "wie groß" der Unterschied wirklich ist. Habe bis jetzt nur ein Bild zusammen mit dem Iphone 4s gefunden und das hat ja bekannterweise nur 3,5"

Danke

Das Galaxy Nexus scheint ein klein wenig breiter und länger zu sein als das S2 aber das sind wirklich nur ein paar mm.
Hätte gedacht, das der Unterschied größer wäre.

laut

internet angaben - da das nexus unten nur drei soft buttons hat - soll es gleich groß wie das galaxy S2 sein

Zu groß...

... ein absolutes K.O. Kriterium ist für mich die Größe ... sehr unhandlich... zudem erwarte ich in der Preisklasse hochwertigere Materialien.

Da wart ich lieber doch auf die HTC Android 4.0er Anfang 2012 ;-)

Android 4 sieht jedenfalls verdammt gut aus ... werd bald umsteigen :D

Ein (noch) iPhoner

wie definierst du hochwertig angesichts deines iphones?

http://www.youtube.com/watch?v=elKxgsrJFhw

Mein SGS 2 ist insgesamt genau so groß (beim Galaxy Nexus gibt es halt keine Knöpfe, dafür ist das Display noch eine Spur größer, aber nicht das Gerät an sich) und ich persönlich finde die Größe optimal!

Aber für meine Freundin sind die 4 Zoll ihres Nexus S auch die Obergrenze. Naja, da sind die Geschmäcker halt verschieden.

i finds schiach

der mockup war erste sahne und nexus prime hätt ma auch besser gfalln.

Ist mir alles wurst, ich kauf mir das neue iPhone 5.
lol

... bitte Samsung, wenn wir schon soviel Geld für

ein Prime ausgeben, dann wollen wir auch 32GB, also bitte, wennschondennschon ... dieses unbedingt "auch" in das Programm aufnehmen ...

679,-

Und in 6 Monaten beim Libro für 199,-

Schön blöd wer das Ding jetzt kauft.

Dümmer finde ich eher die, die nach ein paar Monaten nach erscheinen des iPhones noch immer den vollen Preis bezahlen.

Lieb wie die Ramsch Fanboys ihre billig Plastikbomber verteidigen =)

Und wie reagierst du wenn ich dir dasselbe Beispiel anhand eines Blackberry (NULL Plastik) bringe?

So ganz nachgedacht scheinst du beim verfassen deiner Zeile nicht zu haben...

Die blackberrys mit touch sind doch quietschende plastik bomber.

rechne einmal bevor du postest. genau diese wertstabilität ist ein riesen vorteil.

Wertstabilität?!

Wieso sollte ich mir ein Handy als Wertanlage kaufen?!

Ich kauf mir ein Handy, um damit telefonieren zu können. Und da ist es mir allemal lieber, ich zahl dafür nur das, was es wert ist, als ich zahle das dreifache des wahren Wertes.

und dann?

schmeisst du es in die Tonne oder hebst du es für ein Museum auf?
Ich verkaufe mein gebrauchtes iPhone und kassiere noch schön ab, somit relativiert sich der höhere Kaufpreis.

Da muss ich widersprechen, gerade Elektronikgeräte sind keine Wertanlagen. Warum soll ich nach einem halben Jahr für die selbe Technik immer noch den vollen Preis zahlen?

Weils noch funktioniert?

Posting 1 bis 25 von 72
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.