Der Lochgott

Bild 1 von 47»
cartoons: rudi klein

28.12.2013

Rudi Kleins gesammelte Werke auf www.kleinteile.at

weiter ›
Share if you care
Posting 26 bis 75 von 312
1 2 3 4 5 6 7

nein, küchenphilosophie.

Wundert mich fast, dass über dieses hohe Niveau hier so viele lachen können, wenn ich bedenke, welche hiramamputierten Blödeleien SONST hier den meisten Zuspruch bekommen. :-)

Airhole, ich sage nur Airhole!

Resi

jetzt einmal ernsthaft,
hätte man die hitze in ein airhole stecken können?

oh, gott!

du hast recht, wir haben nur noch 36 stunden, um geschenke zu basteln!

hm...

mehrere frauen haben schon bei begegnungen mit mir des nächtens zu mir: "oh, gott" gesagt

oh gott, so klein und schon ein schniedel.......

lautes schnarchen?

Sie meinen so wie im Satz "Oh Gott, wieso bin ich nicht zuhause geblieben und hab das Klo geputzt?"

the answer
is blowin in the wind

was, so schnell war's vorbei und hat noch dazu keine spuren hinterlassen?

eigentlich

nur meine mutter.
sie hat gesagt: "oh, gott, es ist ein bub!"
die anderen haben wahrscheinlich nur vorgetäuscht.
aber vermutlich ist die antwort 42.

Die Antwort ist IMMER 42. Sehr gut. Setzen!

War's so schlimm für die armen?

Wie sieht es hier eigentlich mit dem Genderaspekt aus?

Gibt es keine Lochgöttin?
;)

Der lochgott hat den namen von der lochgöttin ;-)

Und die lochgöttin kennt fast jeder, oder?

Bitte, BITTE, schickt ALLE Standard-Zeichner beim Pammesberger in die Schule!

Pammesberger ist ...

... die Schande der Karikaturisten an sich. Ein "Copy and Paste Schwindler".
Es gibt einige wenige Menschen, welchen ich nachweine: Zwei davon sind Dieter Zehentmayr und Jean Veenenbos. Letzterer meinte einmal: "Oliver Schopf und ich(Veenenbos) sind austauschbar!" Ich bezweifle das zwar absolut, aber Pammesberger auch nur in geringste Nähe eines Karikaturisten zu wähnen, zeigt die Unbedarftheit österreichischer Zeitungsleser.
http://www.berliner-zeitung.de/archiv/er... 52286.html
http://derstandard.at/2271155

darf ich in das loch sprechen ...

... dass ich das wetter zum reinstuhlen finde?

Antwort aus dem Loch: "Kauf dir endlich anständige Kleidung!"

frohe ostern lochgott
:-)

offenbar

high-end humor intellektueller qualitätsprint-leser ... oder so.

peinlich..

Alf Pojer trifft Ihr Niveau wohl besser!

Setzen Sie sich vor den Fernseher

und schaun Sie sich eine von Ihren Mittermeyer-CDs an

weils ja nur pseudo-intellektuellen überheblichen quatsch und unterschichts-müll gibt ...

und nix dazwischen..

bitte sagen sie uns was witzig ist, oh almighty notdefinedandunknownwtf

Mann, sind diese Zeichnungen schlecht.

Irgendwie sogar verständlich diese hilflose Schutzarroganz, alles, was die eigene Intelligenz übersteigt, als schlecht zu bezeichnen.

Diese Reduktion ist nicht weniger als genial, und der hintergründige Humor ebenso.

Aber es muss nicht jeder alles verstehen.

Das gehört so. Ist keine 3D Animation und kein Foto.

Die Bonmots des Zeichners

werden zunehmend demenziöser.

Er sollte einen anderen Ghostwriter beschäftigen.
Z.B. den vom Winder.

hoelle auf hopsi

danke erster lacher dieses tages!

gibts nicht beim wifi "scannen für praktikanten" 1.0.1?

Schon mal auf den Gedanken gekommen,

daß die wechselnde bis schlechte Qualität Absicht sein könnte ?

Schließlich wollen sowohl der Standard als auch Herr Klein noch Druckwerke verkaufen.

Wenn Sie die Kleinteile , so wie ich, schätzen, kaufen Sie ein Exemplar statt es sich selbst zu basteln.

den hrn kleinteil über seine webseite zu kontaktieren ist aber wie ins loch reinrufen.

daß die wechselnde bis schlechte Qualität Absicht sein könnte..

denk ich mir auch immer bei der qualitätsrechtschreibung in den standardartikeln. anders kann es gar nicht sein.

wirre wortspenden

bleiben solche.
wobei die triebfeder dafür irrelevant ist.

oder es fehlt am mangelnden intellekt des empfängers.

ne im finanzamt erdberg

Du solltest nach Lourdes pilgern.

Und um mehr Hirn bitten.
Das erspart Kurse.

und er sollte den opferstock füttern.

damit jene, die diesen aufstellten, in saus und braus leben können.

sinngemäss waren diese nagetiere die ersten automaten-aufsteller.
alllerdings ohne gewinnmöglichkeit.

zu 22.12. : was macht das christkind

nach dem weltuntergang ?
das gleiche wie vorher.
blöde daherreden.
nur hört niemand mehr zu.
auch wie vorher.

siehe z.b. :
http://derstandard.at/1317018622709

mlg.

apropos christkind : ratzinger, der XVI.

ja wer sollte den in afrika verhungern, wenn wir den gummi erlauben würden ?
und vor allem, wer würde dann noch spenden, wenn niemand mehr verhungern würde ?

wo wir doch gut die hälfte abzweigen, und in der vatikanbank I.O.R. bunkern.
damit wir unserem lustprinzip fröhnen können.
(alle für dumm ansehen, fressen, saufen und mitbrüder ...... ).

Posting 26 bis 75 von 312
1 2 3 4 5 6 7

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.