The Vatican Tapes

Horror USA 2015

posten

Der Teufel schläft nicht: Exorzismus-Horror mit Michael Peña, Djimon Hounsou und Dougray Scott im Endkampf gegen das ultimativ Böse.

Engel auf Erden. Angela Holmes (Olivia Taylor Dudley) ist klug, großherzig, hübsch, der ganze Stolz von Papa Roger (Dougray Scott). Doch dann wirft ein auf den ersten Blick recht harmloser Zwischenfall ihr Leben aus der Bahn: Plötzlich stoßen den Menschen in Angelas Umgebung gehäuft üble Dinge zu – anscheinend ist jeder in Gefahr, der ihr zu nahe kommt. Und Angela selbst verändert sich auf unheimliche Art. Die Ärzte stehen vor einem Rätsel. Klarer Fall für den örtlichen Pfarrer, Pater Lozano (Michael Peña): Angela ist von einem Dämon besessen. Also wendet sich Pater Lozano an den Vatikan, wo man sich mit solchen Sachen auskennt. Schließlich werden hier in den Archiven seit 2000 Jahren Berichte über Manifestationen des Bösen gesammelt. Doch an Angelas Fall beißen sich sogar die Experten Vikar Imani (Djimon Hounsou) und Kardinal Bruun (Peter Andersson) die Zähne aus. Und bald schon wird ihnen klar, dass es sich hier nicht um einen durchschnittlichen Dämon handelt, sondern um eine böse Macht, gewaltiger als alles, was in den Archiven steckt … Dämonen und deren Exorzismen sind klarerweise ein beliebtes Thema des Horrorfilms – zu verlockend ist der vermeintliche Realitätsbezug. Auch hier spielen Regisseur Mark Neveldine und Autor Christopher Borrelli detailverliebt mit Mythen und Symbolen aus dem katholischen Giftschrank. Na Halleluja! GB

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at