Sturz ins Leere

Dokumentation GB 2003

posten

Packendes Dokudrama über die gefährliche Erstbegehung der Westwand des 6356 Meter hohen Siula Grande in den peruanischen Anden.

Details zum Film "Sturz ins Leere"
Titel Sturz ins Leere
Originaltitel Touching the Void
Genre Dokumentation
Land GB
Jahr 2003
Länge 106 Minuten
Regie Kevin Macdonald
Drehbuch Joe Simpson
Kamera Keith Partridge, Mike Eley
Schnitt Justine Wright
Produktion John Smithson
Besetzung Joe Simpson, Simon Yates, Richard Hawking, Brendan Mackey, Nicholas Aaron

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at