La grande bellezza

Tragikomödie Frankreich, Italien 2013

posten

Rom, die große, schöne, ewige Stadt, dient als Kulisse für die Erinnerungen eines alternden Journalisten, der verzweifelt an seiner verlorenen Jugend festhält.

Details zum Film "La grande bellezza"
Titel La grande bellezza
Genre Tragikomödie
Land Frankreich, Italien
Jahr 2013
Länge 142 Minuten
Regie Paolo Sorrentino
Drehbuch Paolo Sorrentino, Umberto Contarello
Schnitt Cristiano Travaglioli
Besetzung Toni Servillo, Carlo Verdone

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at