Die dritte Option

Dokumentation Österreich 2017

posten

Was tun, wenn man weiß, dass man mit einem behinderten Kind Schwanger ist? In Die dritte Option geht es um die schwierige Entscheidung, vor der in Zeiten der Pränataldiagnostik immer mehr Mütter stehen.

Details zum Film "Die dritte Option"
Titel Die dritte Option
Genre Dokumentation
Land Österreich
Jahr 2017
Länge 78 Minuten
Regie Thomas Fürhapter

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at
Kino
Spielzeiten
Gartenbaukino 1010 Wien
20:15
Film + Gespräch
Es gibt zur Zeit keine Vorstellungen an diesem Termin