Die Geschichte vom weinenden Kamel

Drama Mongolei 2003

posten

Wo Menschen und Tiere noch nach uralten Regeln leben: Mitten in der Mongolei entstand ein berührender Dokumentarfilm, der von den Wundern einer verlorenen Welt erzählt.

Details zum Film "Die Geschichte vom weinenden Kamel"
Titel Die Geschichte vom weinenden Kamel
Originaltitel Ingen numsil
Genre Drama
Land Mongolei
Jahr 2003
Länge 87 Minuten
Regie Luigi Falorni, Byambasuren Davaa
Kamera Luigi Falorni
Schnitt Anja Pohl
Produktion Tobias N. Siebert

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at