Safari

Dokumentation, Drama Österreich 2016

posten

Das Stück und du. In seinem neuesten Kinokunstwerk, das heuer beim Filmfestival von Venedig Premiere feierte, porträtiert Ulrich Seidl Österreicher auf Großwildjagd in Afrika: Ein ebenso verwunderliches wie existenzielles Erlebnis.

Details zum Film "Safari"
Titel Safari
Genre Dokumentation, Drama
Land Österreich
Jahr 2016
Länge 90 Minuten
Regie Ulrich Seidl
Drehbuch Ulrich Seidl, Veronika Franz
Kamera Wolfgang Thaler, Jerzy Palacz
Schnitt Christof Schertenleib, Andrea Wagner, Christoph Brunner
Produktion Ulrich Seidl

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at