Was hat uns bloß so ruiniert?

Tragikomödie Österreich 2016

posten

Drei Paare, drei Kinder, dreimal schieres Glück – oder neun kaputte Leben? Marie Kreutzers tragikomische Bestandsaufnahme des Hipsterdaseins mit Nachwuchs ist Pflichtkino – für Eltern und jene, die es noch werden wollen, mit Manuel Rubey, Pia Hierzegger und Andreas Kiendl.

Details zum Film "Was hat uns bloß so ruiniert?"
Titel Was hat uns bloß so ruiniert?
Genre Tragikomödie
Land Österreich
Jahr 2016
Länge 100 Minuten
Regie Marie Kreutzer
Drehbuch Marie Kreutzer
Kamera Leena Koppe
Schnitt Ulrike Kofler
Produktion Franz Novotny, Alexander Glehr
Besetzung Pia Hierzegger, Pheline Roggan, Marcel Mohab, Vicky Krieps, Manuel Rubey, Andreas Kiendl

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at
Kino
Spielzeiten
Actor's Studio 1010 Wien
18:30
digital
Admiral Kino 1070 Wien
21:00
Es gibt zur Zeit keine Vorstellungen an diesem Termin