Der zornige Buddha

Dokumentation Deutschland, Österreich 2016

posten

Mit Bildung und Spiritualität gegen gesellschaftliche Ausgrenzung: Ein engagierter Lehrer kämpft mit der Gründung eines buddhistischen Gymnasiums in einem ungarischen Dorf für die Selbstbestimmung junger Roma. Regisseur Stefan Ludwig zeichnet ein sensibles Porträt der Schülerinnen und Schüler, deren Weg zur Uni besonders steil ist.

Details zum Film "Der zornige Buddha"
Titel Der zornige Buddha
Genre Dokumentation
Land Deutschland, Österreich
Jahr 2016
Länge 98 Minuten
Regie Stefan Ludwig
Drehbuch Stefan Ludwig

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at
Kino
Spielzeiten
Kino entan Tauern 5580 Tamsweg
19:30
Es gibt zur Zeit keine Vorstellungen an diesem Termin