Where to Invade Next

Dokumentation USA 2015

posten

Ideenklau in großem Stil: Wenn freie Bildung, gute Ernährung, sozialer Strafvollzug und all diese anderen europäischen Konzepte so gut funktionieren, warum macht das nicht auch Amerika? Michael Moore (Bowling for Columbine) geht auf einen subversiven Eroberungsfeldzug quer durch Europa.

Details zum Film "Where to Invade Next"
Titel Where to Invade Next
Genre Dokumentation
Land USA
Jahr 2015
Länge 110 Minuten
Regie Michael Moore
Drehbuch Michael Moore
Kamera Rick Rowley, Jayme Roy
Schnitt Pablo Proenza, T. Woody Richman, Tyler H. Walk
Produktion Michael Moore, Tia Lessin, Carl Deal
Besetzung Michael Moore

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at