Liebe auf den ersten Schlag

Liebeskomödie Frankreich 2014

posten

Überlebenstraining für die Liebe: Der französische Erfolgsfilm erzählt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte.

Wie die Liebe hinfällt. Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, verlieben sich ineinander: Der introvertierte, aber grundlockere Arnaud (Kévin Azaïs) und die toughe, aber leicht paranoide Madeleine (Adèle Haenel). Just in den Ferien treffen die beiden aufeinander, als er mit seinen Kumpels am Strand chillen will und sie ein megahartes Überlebenstraining absolviert. Und genauso verschieden sind ihre Backgrounds: Arnaud kommt aus bescheidenen Verhältnissen und muss nach dem Tod seines Vaters selbst für seinen Lebensunterhalt sorgen, Madeleine hingegen stammt aus wohlhabendem Hause – und ist völlig überzeugt davon, dass all der weltliche Tand völlig unsinnig sei, denn der Weltuntergang steht knapp bevor. Als sie deshalb bei einem Armee-Survival-Camp anheuert, will der verknallte Arnaud da natürlich auch gleich mitziehen. Gemeinsam geraten die beiden dann unversehens an die echten Grenzen ihrer Persönlichkeiten … Das hinreißende Coming-of-Age-Abenteuer wurde in Frankreich zum ganz großen Publikumserfolg – und sackte auch jede Menge Preise ein, unter anderem den FIPRESCI-Preis in Cannes und gleich drei Césars, die französischen Oscars, für die beste Schauspielerin, den vielversprechendsten Darsteller und den besten Debütfilm.

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at