Popstar auf Umwegen

Komödie USA 2003

posten

Viva Roma! Eine Klassenreise ist immer ein Abenteuer - aber was die 15-jährige Lizzie in der ewigen Stadt an Dolce Vita erlebt, das lässt sogar das ehrwürdige Kolosseum erzittern.

Das Leben ist nicht gerade leicht, wenn man 15 ist. Lizzie McGuire (Hilary Duff) könnte davon viel erzählen, wenn sie etwas mehr Zeit dafür hätte. Hat sie aber nicht, denn überall wartet Stress: Zuhause nervt der kleine Bruder mit altklugen Bemerkungen und kindischen Streichen, und Lizzies Eltern haben bei allem Verständnis reichlich wenig Einblick in die wahren Probleme eines Teenagers des dritten Jahrtausends. Auch auf der Highschool gibt´s kaum Entspannung: Zwischen der täglichen mühsamen Auswahl von Kleidung und Make-up und all den sozialen Verpflichtungen ist gerade noch genug Platz für den Ernst des Lebens, sprich Unterricht. Darüber hinaus machen Lizzies Mitschüler ihr oft das Leben schwer: Liebenswert, aber fürchterlich tolpatschig gehört Lizzie nicht gerade zu den Stars der Highschool. Gottlob sind da noch ihre besten Freunde, Gordo (Adam Lamberg), Kate (Ashley Brillault) und Ethan (Clayton Snyder), die Lizzie auch in den Momenten der größten Peinlichkeit nie im Stich lassen - und Lizzies ganz besondere Begleiterin, ihr "Cartoon-Alter-Ego", eine gezeichnete und sehr souveräne Version von Lizzie, die witzig und pointiert jedes Fettnäpfchen kommentiert, in das die "reale" Lizzie immer wieder reinstolpert. Doch natürlich gibt´s auch im Leben eines stressgeplagten US-Girls Höhepunkte. Die Klassenreise nach Rom zum Beispiel. Ein Ausflug in eins der kulturellen Zentren der märchenhaften "Alten Welt" Europa, die Lizzie bis jetzt nur aus alten Klischees und noch älteren Filmen kennt - was für ein Wahnsinn! La dolce vita total!! Und Rom, die wunderschöne Stadt im schönsten Land der Welt empfängt die aufgeregte Lizzie gleich mit einer heftigen Überraschung. Sie hat nämlich einen italienischen "Zwilling": Der berühmte Italo-Popstar Isabella ist ihr wie aus dem Gesicht geschnitten! Anfangs sträubt sich Lizzie noch dagegen, mit Isabella verwechselt zu werden - doch nur so lange, bis sie mit den unschlagbaren Vorteilen des Popstar-Lebens konfrontiert wird: Jede Menge Aufmerksamkeit, Zugriff auf einen nahezu unerschöpflicher Vorrat an tollen Outfits - und nicht zu vergessen Isabellas Ex-Boyfriend, der unglaublich attraktive Paolo (Yani Gellman). Der, ganz feuriger Latin Lover, findet die zweite Isabella ebenfalls "molto bella". Doch damit tritt er etwas los, womit wirklich niemand gerechnet hat: In Lizzies bestem Freund Gordo wächst plötzlich ein ganz neues Gefühl - brennende Eifersucht! Die TV-Serie Lizzie McGuire ist bei US-Kids und -Teens einabsoluter Superhit. Die witzigen, klug geschriebenen Abenteuer der liebenswerten Lizzie und ihres supercoolen Cartoon-Zwillings laufen seit drei Jahren täglich(!) zur besten Sendezeit im Disney-Channel, Hauptdarstellerin Hilary Duff ist absolutes Teenie-Idol und räumt einen Publikums-Award nach dem anderen ab. Mit ihrem ersten Kino-Abenteuer wagt sie den Sprung über den Ozean - und das gleich im doppelten Sinne. Schwer wird sie´s hier auf keinen Fall haben, dem Charme von Lizzie McGuire wird auch Europa kaum widerstehen können.

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at