Mr. & Mrs. Smith

Action-Komödie USA 2005

posten

Der Film, der Hollywood-Geschichte macht: Traumfabrik-Königspaar Angelina Jolie und Brad Pitt im explosiven Liebeskrieg vor und hinter der Kamera.

Auch so ein Secret Service muss damit leben, dass manche Geheimnisse ein jeder kennt. Zum Beispiel, was ein sogenannter "Sleeper" ist: Ein top-ausgebildeter Elite-Killer nämlich, der ein scheinbar ganz normales Leben führt, bis der nächste brandgefährliche Auftrag zu erledigen ist. Doch auch die engsten Verwandten, nicht mal der Ehepartner, ahnen etwas vom riskanten Doppelleben der geliebten Person. Einsätze werden als Geschäftsreisen, Klassentreffen oder ähnliches getarnt, und nach getaner Sache kommt man lokeren Schrittes mit einem unverfänglichen "ich bin wieder da, Schatz!" durch die Wohnungstür. Beim Ehepaar Mr. & Mrs. Smith ist das nicht anders. Jane Smith (Angelina Jolie) hat keinen Schimmer davon, dass ihr Ehepartner ein gefährlicher Killer ist. John Smith (Brad Pitt) allerdings geht es genau so - denn sie sind beide Secret Agents. Für verschiedene Geheimdienste. Dabei wirken die beiden nach außen hin so nett und so ruhig. Fast ein bisschen langweilig. In ihre Anfangs so leidenschaftliche Beziehung hat sich auch im Laufe der Jahre wirklich etwas zuviel Routine eingeschlichen. Wie einst Jamie Lee Curtis in True Lies wünschen sich auch John und Jane Smith einen Partner mit etwas mehr Pfeffer im Popo, etwas mehr Leidenschaft und viel mehr Aufregung. Wenn sie nur wüssten. Zu ihrer beiden großen Überraschung gilt ihr nächster Auftrag nämlich keinem gefährlichen Kriegsverbrecher, sondern dem eigenen Ehepartner. Jede Seite glaubt nämlich, vor der anderen hinter die wahre Existenz von John und Jane Smith gekommen zu sein. Und weil beide in ihrem Fach absolute Spitzenkräfte sind, entbrennt nun ein tödlicher Liebeskampf mit allen Rafinessen, der seinesgleichen sucht … Was für ein Paar: die beiden schönsten und berühmtesten Hollywood-Stars endlich vereint. Brad loves Angelina. Niemand, der in den letzten Wochen und Monaten auch nur einen Blick in die News geworfen hat, konnte die ultimative Love-Story des Jahres übersehen. Und auch wenn die offizielle Bestätigung bis jetzt ausgeblieben ist - jedem, der diese beiden zusammen gesehen hat, ist klar: nicht nur on Screen fliegen die Funken zwischen den beiden Hauptdarstellern. "Sie hebt mein Leben auf eine ganz neue Ebene", schwärmt Brad und nennt sie nur noch seinen "Angel"- Ms. Jolie wiederum schleppt ihren neuen Liebsten mit auf Charity-Trips nach Afrika und freut sich, dass er sich so rührend um Söhnchen Maddox bemüht. Seufz. Da könnte man vor lauter Liebe und Wonne glatt übersehen, dass hinter Mr. & Mrs. Smith auch abseits des Leading Couples ein hochkarätiges Team steht: Stars wie Vince Vaughn und Angela Bassett ergänzen den glänzenden Cast, und die Regie führt jener Doug Liman, der schon mit den feinen Agenten-Blockbustern Die Bourne Identität (als Regisseur und Produzent) und Die Bourne Verschwörung (als Produzent) bewiesen hat, dass er sich in der Welt der Movie-Geheimdienste bewegen kann wie kein zweiter.

Weitere Informationen zum Film

www.skip.at