Jobdetails

Titel

Mitarbeiter/in Rechtsabteilung (Teilzeit)

Dienstort Wien 20., Brigittenau Unternehmen Mag. (FH) Gudrun Tockner Human Resources Consultant
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.409,00 € /brutto Jetzt bewerben

Weitere Jobs von Mag. (FH) Gudrun Tockner Human Resources Consultant




Der Verein VertretungsNetz (www.vertretungsnetz.at) ist eine gemeinnützige Organisation im sozialen Bereich, die österreichweit Menschen mit psychischer oder intellektueller Beeinträchtigung vertritt. Für die Zentrale im 20. Bezirk suchen wir Verstärkung:

Mitarbeiter/in Rechtsabteilung (Teilzeit)
30 h befristet bis Dezember 2019

In dieser spannenden Aufgabe sind Sie maßgeblich an der fachlichen Implementierung eines neuen Gesetzes aktiv beteiligt. Sie werden die Unterlagen für die vereinsinternen Schulungen zum 2. Erwachsenenschutz-Gesetz im Team erarbeiten und diese Umsetzung mit begleiten. Weiters übernehmen Sie Aufgaben wie die Erstellung von Rechtsmitteln und die Beratung der Kolleg/innen aus einem der drei Fachbereiche (Sachwalterschaft, Patientenanwaltschaft, Bewohnervertretung).

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Vorkenntnisse im Bereich Sachwalterrecht/Sozialrecht erwünscht
  • Absolvierte Gerichtspraxis von Vorteil
  • Erfahrungen in einer rechtsberatenden Tätigkeit
  • Interesse an Inhalten und Themenbereichen von VertretungsNetz
  • Didaktische Fähigkeiten und Freude an der Vermittlung rechtlicher Schwerpunkte
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit

Das Gehalt beträgt im Vollzeitäquivalent Euro 2.409,- brutto, bei anrechenbaren Vordienstzeiten Überzahlung möglich.

Bei Interesse melden Sie sich bitte gerne bei unserer Personalberaterin Frau Mag. (FH) Gudrun Tockner, E-Mail: gudrun@tockner.com

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Mitarbeiter/in Rechtsabteilung (Teilzeit)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden