Jobdetails

Titel

Ingenieur Validierung Verifizierung für Cyber-Physische Systeme m/w

Dienstort Graz Unternehmen AVL List GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 50.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

 

Ingenieur Validierung Verifizierung für Cyber-Physische Systeme m/w

 

Einsatzort: Europa: Österreich (Headquarters): Graz

Abteilung: Powertrain Engineering


Ihr Aufgabenbereich:

  • Festlegung von Methoden zur Verifizierung und Validierung von cyber-physischen Systemen (mit Schwerpunkt auf Software und System)
  • Ausarbeitung von Kritikalitätsanalysen für ADAS und AD Systeme
  • Aufbau von Qualitätssicherungsmethoden für autonome cyber-physische Systeme (wie z.B. ADAS AD, vernetzter Antriebsstrang) – Evaluierung des Testprogramms mit Hinblick auf Abdeckung und Qualität
  • Aufbau des Validierungsplans mit Schwerpunkt Definition von Ausnahmefällen und Nachweis der Zuverlässigkeit für ADAS/AD Systeme
  • Durchführung von Analysen beim Kunden
  • Aufbau von Testverfahren auf Basis von entwickelten Methoden mit Schwerpunkt auf ADAS, vernetztem Antriebsstrang und AD Prüfung für cyber-physikalische Systeme
  • Abgleich mit dem Simulationsteam beim Aufbau von Tools für die Erstellung von Testszenarien auf Grundlage von entwickelten Methoden
  • Abgleich mit AVL Testsystemen (Geschäftsbereich Instrumentation & Test Systems) für die Anpassung von Tools und Anforderungen an die Bedürfnisse der entwickelten Verifizierungs- und Validierungsmethoden

Ihr Profil:

  • TU oder FH Abschluss in Softwaretechnik (oder Informatik), Elektrotechnik oder Elektronik (oder ähnliche Qualifikation)
  • Erfahrung in Softwaretesttechniken und -methoden
  • Vertraut mit Software/Systemsicherheit und Qualitätssicherungsmethoden
  • Vertraut mit F&E Projekten
  • ADAS und AD System-Knowhow bevorzugt
  • Problemlösungskompetenz, Kostenbewusstsein und unternehmerisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit, selbstsicheres Auftreten, überzeugende Persönlichkeit
  • Eigeninitiative, vernetztes und analytisches Denken
  • Reisebereitschaft (ca. 30%)
  • Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Jahresbezug:
Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 50.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Ihre Vorteile
Die Entwicklungs- und Versuchsteams der AVL freuen sich auf Ihre Mitarbeit in unseren internationalen Projekten. Selbstverständlich organisieren wir auch gerne Ihren Besuch in Graz.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte über unser Online Bewerbungstool an AVL List GmbH, Graz.

 

ähnliche Jobs

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Ingenieur Validierung Verifizierung für Cyber-Physische Systeme m/w

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden