Jobdetails

Titel

Project Manager (m/w) für den Bereich Security

Dienstort Graz Unternehmen Siemens Personaldienstleistungen GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 42.000,00 € /brutto Jetzt bewerben

 
 

Project Manager (m/w) für den Bereich Security

Graz, Job-ID 2460
Die Siemens Personaldienstleistungen GmbH (SPDL) ist einer der führenden Anbieter von Zeitarbeit und Zeitarbeitsdienstleistungen in Österreich. Wir stehen für Verantwortung, Nachhaltigkeit und faire Konditionen. Als Tochterunternehmen der Siemens AG Österreich profitieren wir, unsere Auftraggeber und vor allem unsere MitarbeiterInnen von einem einmaligen Know-how- und Job-Netzwerk mit spannenden Perspektiven in den Zukunftsfeldern, die vom Energiebereich, der Mobilität über Industrieanlagen und Gebäudetechnologien bis hin zum Gesundheitswesen reichen.
 
Wir machen das Beste aus Zeit. Arbeit. Für engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit technischer und kaufmännischer Ausbildung und aus gewerblichen Bereichen. Nehmen Sie sich Zeit und bewerben Sie sich.

Aktuell suchen wir für unseren  internen Kunden in Graz einen
Project Manager (m/w) für den Bereich Security, zum ehest möglichen Eintritt.
 
Job-ID: 2460
Job Familie: Technische Berufe
Ort: Graz
Organisation: SPDL
Art der Anstellung: Vollzeit
     

 

Was sind meine Aufgaben?
  • Leitung von Projekten bis zur Übergabe an den Auftraggeber inkl. Arbeits-, Ressourcen-, Qualitäts,- und Terminplanung
  • Erstellung von Angeboten
  • Kontrolle und Einhaltung der vertraglichen Abmachungen
  • Kontrolle der Vertragserfüllung der beauftragten Lieferanten
  • Problem- und Konfliktlösung bei der Projektplanung und Projektabwickelung
  • Sicherstellung des terminlichen Ablaufs der Projekte, Abstimmung mit Kunden, Behörden und anderen Partnern zur Sicherstellung der termingerechten Realisierung
  • Termin- und Kostenverfolgung, Bewertung von Risiken und Reaktion auf veränderte Rahmenbedingungen
  • Organisation und Moderation von Projektbesprechungen vor Ort, sowie Initiierung oder Teilnahme an  Projekt- Status- Sitzungen mit Kunden, Lieferanten und/oder internen Dienststellen
  • Prüfung abgeschlossener Verträge auf Chancen und Risiken, inkl. Ergreifen geeigneter Maßnahmen oder Weiterleitung an die Fachabteilung
  • Eigenverantwortliche Vorbereitung der PM Meilenstein- Sitzung
  • Risikomanagement unter Berücksichtigung lokaler Einflussgrößen
  • Koordination der Projektpartner
  • Sicherstellung der Einhaltung der Prozesse und Quality Gates in der Abwicklung
  • Entwicklung und Umsetzung von Produktivitätssteigerung und Qualitätszielen in der Abwicklung
   
     

 

Was bringe ich mit?
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL,TU/FH) mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik oder Informatik oder gleichwertige Lehre mit entsprechender Berufserfahrung
  • Projekt- bzw.  Prozessmanagement Ausbildung sowie erste Projekterfahrung und Branchenkenntnis von Vorteil
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Führerschein B sowie Reisebereitschaft
  • SAP Kenntnisse von Vorteil
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kundenorientierung sowie Eigeninitiative und Entscheidungsfähigkeit
   
     

 

Was muss ich noch wissen?
Je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 42.000,00 vorgesehen (dieses übersteigt jedenfalls das kollektivvertragliche Mindestgehalt). Die letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches. Ebenso wird Ihnen von uns ein Firmen-PKW (Privatnutzung) zur Verfügung gestellt

Als international agierender Großkonzern bieten wir Ihnen interessante berufliche Perspektiven und Weiterbildungsoptionen in einer dynamischen Unternehmensstruktur mit vielseitigen Möglichkeiten, Ihr persönliches und berufliches Potenzial optimal zum Einsatz zu bringen.
   



Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Project Manager (m/w) für den Bereich Security

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden