Jobdetails

Titel

Berater/in Datenschutz

Dienstort Wien 7., Neubau Unternehmen mksult GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 1.783,71 € /brutto Jetzt bewerben


Die mksult GmbH ist ein national und international tätiges Beratungsunternehmen im Bereich Datenschutz. Höchster Qualitätsanspruch und entsprechende Kundenorientierung sind unsere Antriebsfeder. Um unseren Ansprüchen in diesem zukunftsträchtigen Bereich noch besser gerecht zu werden, suchen wir ab sofort Verstärkung für unser ambitioniertes Team.

Berater/in Datenschutz

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische und / oder rechtliche Ausbildung (Universität / FH)
  • Interesse für informationstechnische und rechtliche Zusammenhänge
  • Praxiserfahrung im Bereich Datenschutz ist von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse (Word, PowerPoint, Excel)
  • Rasche Auffassungsgabe, analytisches Denken und gute Prioritätensetzung
  • Hohe Qualitätsorientierung und zuverlässige Arbeitsweise
  • Bereitschaft aktiv mitzudenken und Verantwortung zu übernehmen
  • Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit
  • Professionelles Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

Wir bieten

  • Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem motivierten, kollegialen Team
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Büro in zentraler Lage (1070 Wien, Spittelberg)
  • Ansprechende Räumlichkeiten mit sehr guter öffentlicher Verkehrsanbindung

Ihr Aufgabengebiet

  • Beratung und Betreuung von Kunden unterschiedlicher Branchen in Datenschutzfragen
  • Selbständige Bearbeitung von Datenschutz-Projekten
  • Behandlung von rechtlichen und technisch-organisatorischen Fragestellungen des Datenschutzes
  • Erhebung von Verarbeitungstätigkeiten und Erstellung von Verarbeitungsverzeichnissen
  • Ausarbeitung von Maßnahmenplanungen und Umsetzungsverfolgung
  • Ausarbeitung von Datenschutzkonzepten, Datenschutzrichtlinien und Datenschutzvereinbarungen
  • Erstellung von Analysen und Berichten
  • Durchführung von Seminaren und Schulungen sowie Ausarbeitung von Schulungsunterlagen
  • Mitwirkung an Datenschutz-Folgenabschätzungen

Gemäß § 9 Abs 2 des Gleichbehandlungsgesetzes weisen wir darauf hin, dass für diese Stelle (40 Wochenstunden) ein kollektivvertragliches monatliches Mindestgrundgehalt von brutto 1.783,71 Euro vorgesehen ist. Eine marktgerechte Überzahlung ist gemäß Ihrer Erfahrung und Qualifikation möglich.

Wenn Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe anspricht und Sie ein wesentliches Mitglied unseres Teams werden wollen, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an

mksult GmbH
Mag. Andreas Krisch
andreas.krisch@mksult.com
www.mksult.com

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Berater/in Datenschutz

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden