Jobdetails

Titel

RechtsanwaltsanwärterIn – Corporate / M&A

Dienstort Wien 1., Innere Stadt Unternehmen Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.600,00 € /brutto Jetzt bewerben


RechtsanwaltsanwärterIn – Corporate / M&A

Wir sind eine der führenden österreichischen Anwaltskanzleien im Bereich Wirtschaftsrecht und agieren im nationalen und internationalen Umfeld. Aufgrund unseres Wachstums bieten wir engagierten Juristen die Möglichkeit, Teil unseres erfolgreichen Teams zu werden.

Zur Verstärkung suchen wir eine/n RechtsanwaltsanwärterIn im Bereich Corporate / M&A

Die richtige Strukturierung und Durchführung von Transaktionen sind die Hauptaufgaben und zugleich die größten Herausforderungen der Rechtsberatung. Die Erarbeitung optimaler Lösungen auf diesem Gebiet verlangt umfassendes Wissen und Erfahrung im Gesellschaftsrecht, Expertise im Steuerrecht, im Kapitalmarkt- und Übernahmerecht, im Arbeits- und Mietrecht und in vielen weiteren damit verbundenen Rechtsbereichen. Unsere Experten betreuen private und öffentliche Transaktionen und beraten seit vielen Jahren nationale und internationale Unternehmen und Unternehmer in gesellschaftsrechtlichen Fragen. Dabei zählt die Begleitung von Unternehmensankäufen und -verkäufen zu einer unserer Kernkompetenzen. Das spezifische Leistungsspektrum deckt dabei sämtliche Aspekte, angefangen von der rechtlichen Due Diligence bis hin zu den kartellrechtlichen Aspekten, ab.

Partner: Mag. Dr. Markus Fellner, Dr. Florian Kranebitter, LL.M., Dr. Paul Luiki, JD oder Mag. Christian Thaler

Aufgabengebiet

  • Gesellschaftsrecht
  • M&A, Transaktionen
  • Restrukturierungen
  • Due Diligence
  • Vertragserstellung/ Vertragsverhandlung

Anforderungen

  • (Fast) Abgeschlossene Gerichtspraxis
  • Ausgeprägtes Interesse an den oben genannten Bereichen
  • Erste Berufserfahrung als Konzipient von Vorteil
  • Exzellente Englischkenntnisse
  • Hohes Engagement und Lernbereitschaft
  • Analytische Denkweise und Qualitätsorientierung
  • Teamfähigkeit

Wir suchen JuristInnen, die hohe Ansprüche an sich selbst stellen und den Willen haben, zu gewinnen. Wenn Sie eine Herausforderung in einem jungen Team mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten suchen, dann sind Sie bei uns richtig.

Für diese Position gilt kein kollektivvertragliches oder sonst verbindliches Mindestentgelt. Wir bieten ein monatliches Bruttogehalt von mindestens EUR 2.600,- (14 Mal im Jahr) zzgl. Kammerumlage (derzeit EUR 255,50 / 12 Mal im Jahr). Je nach Erfahrung, Ausbildung und Qualifikationen ist die Bereitschaft zur Überzahlung gegeben.

Klinken Sie sich ein!

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf, Anschreiben und Foto an career@fwp.at, z.Hd. Frau Katharina Weinhandl, MSc.

>> Zum Bewerbungsformular

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
RechtsanwaltsanwärterIn – Corporate / M&A

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden