Jobdetails

Titel

C# / C++ Developer (m/w) für Materialwirtschaftssysteme

Dienstort Wien Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 3.000,00 € /brutto Jetzt bewerben

Kopfgrafik

C# / C++ Developer (m/w) für Materialwirtschaftssysteme
...mit umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten!

(Jn 39834) / Arbeitsort: Wien

Als mittelständisches Produktionsunternehmen ist unser Kunde Spezialist und einer der führenden Experten auf seinem Gebiet. Zur Verstärkung des IT Teams suchen wir aktuell eine kommunikative Persönlichkeit mit Einsatzfreude und technischer Expertise.

Ihre zukünftige Rolle
  • Neu- und Weiterentwicklung eines Materialwirtschaftssystems auf Basis von C# und C++
  • Einbindung in den kompletten Entwicklungsprozess - vom Anforderungsmanagement, Design und Ausführung bis zum abschließenden testen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Mobile App Entwicklung für Tablets
  • Unterstützung des Support Teams
Sie bieten
  • Abgeschlossene IT Ausbildung (HTL, Uni/FH)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung mit C# und/oder C++
  • Gute Kenntnisse von MS SQL Datenbanken
  • Erfahrung mit Projekten in der Materialwirtschaft von Vorteil
  • Kommunikative und motivierte Persönlichkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Das Besondere an dieser Position
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Erreichbarkeit
  • Familiäres Arbeitsklima
Benefits
Gehaltsspanne
3000
3800
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 3000 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 3000 und EUR 3800 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Der zuständige Ansprechpartner, Mathias Fiedler (+43 1 523 82 07 105), mathias.fiedler@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
C# / C++ Developer (m/w) für Materialwirtschaftssysteme

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden