Jobdetails

Titel

Clinical Support für STIWELL Neurorehabilitation (m/w)

Dienstort Innsbruck Unternehmen MED-EL Medical Electronics
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 34.013,00 € /brutto Jetzt bewerben


MED-EL ist ein führender Hersteller von innovativen medizinischen Geräten zur Behandlung verschiedener Arten von Hörverlust. Unser breites Produktportfolio bietet Kindern und Erwachsenen in mehr als 100 Ländern eine an ihre spezifischen Bedürfnisse optimal angepasste Hörimplantatlösung. Als international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Innsbruck beschäftigt MED-EL mehr als 1800 Mitarbeiter weltweit. Zur Verstärkung unserer Business Unit Neurorehabilitation suchen wir derzeit eine/n:

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von bestehenden und Akquisition von neuen Partnern in Österreich (Ärzte & Therapeuten) für die Vermietung von STIWELL med4 Elektrostimulationsgeräten an Patienten
  • Beobachten von Markttrends, Erfassen von Kundenbedürfnissen und Mitarbeit an innovativen Weiterentwicklungen
  • Planung und Durchführung von Workshops & Schulungen für Ärzte und Therapeuten
  • Betreuung unserer STIWELL Patienten

Ihr Profil

  • Ausgebildeter Physiotherapeut, Ergotherapeut oder medizinischer Masseur
  • Lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise, gute Teamorientierung
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag EUR 34.013,28).

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage unter www.stiwell.com. Bitte bewerben Sie sich online auf jobs.medel.com

MED-EL Medical Electronics

Tel +43 (0) 5 7788 7788
jobs.medel.com

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Clinical Support für STIWELL Neurorehabilitation (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden