Jobdetails

Titel

IT Infrastructure Operator (m/w) (17/08/KA)

Dienstort Wien 11., Simmering Unternehmen Fonds Soziales Wien
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 40.652,50 € /brutto Jetzt bewerben


Mit 1.700 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 130.000 WienerInnen mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge.

Für den Bereich IT Betriebsführung/Service Center, Guglgasse 6/4, 1110 Wien, suchen wir zur Verstärkung des Teams ab sofort zwei

IT Infrastructure Operator (m/w) (17/08/KA)

In dieser Position sind Sie verantwortlich für den Betrieb der Rechenzentrumsinfrastruktur, der dort gehosteten Storage- und Backup-Systeme sowie dem laufenden Monitoring. Weiters stellen Sie den Zugang und Betrieb zu virtualisierten- bzw. Cloud-Services für MitarbeiterInnen sicher.

Was erwartet Sie:

  • Sie administrieren und warten die Rechenzentrumsinfrastruktur (Storage, Backup, Virtualisierung, Cloudintegration, Rechenzentrumshousing)
  • Sie stellen den reibungslosen IT-Betrieb sicher
  • Sie führen den 2nd Level Support für die jeweils betriebenen IT-Lösungen durch
  • Sie administrieren und warten die IT-, die Applikations- und Desktopvirtualisierung
  • Sie lösen Problem-Tickets im Bereich von IT-Systemen und deren Komponenten

Was erwarten wir:

  • abgeschlossene technische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • ausgeprägte Kenntnisse in der Konzeptionierung, Betrieb und Troubleshooting von IT Systemen (Netapp, Rechenzentrumsrackplanung, NetBackup, Veeam, VMWare VSphere & Cloudconnectoren etc.)
  • Erfahrung im IT-Servicemanagement und in der Client-Virtualisierung
  • ITIL Kenntnisse sind von Vorteil
  • ausgeprägte Kommunikations- und Problemlösungskompetenz

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm)
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote
  • Wir stellen € 1,10 Sodexho-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema III: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 40.652,50 - 45.803,66 Jahresbrutto (40 Wochenstunden) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien

Sie möchten sich aktiv in das IT-Team einbringen und gemeinsam mit uns die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
IT Infrastructure Operator (m/w) (17/08/KA)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden