Jobdetails

Titel

Vollzeit-Mitarbeiter/in im Bereich Media Research

Dienstort Wien 6., Mariahilf Unternehmen IP Österreich GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.500,00 € /brutto Jetzt bewerben


IP Österreich, der exklusive Werbezeitenvermarkter in den Österreich -Werbefenstern von RTL, VOX, SUPER RTL, NITRO, RTL II, sowie Sky Sport Austria und R9 sucht eine/n

Vollzeit-Mitarbeiter/in im Bereich Media Research

Eintritt: September 2017

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Durchführung von Auswertungen mittels TV-Analyse-Software (Berechnung von Reichweiten, Marktanteilen, TKPs, etc.)
  • Erstellung und Aktualisierung von Präsentationen
  • Kontrolle und Planung von TV-Kampagnen
  • Erstellung von TV-Prognosen
  • Analyse des TV-Marktes
  • Durchführung bzw. Management von eigenen qualitativen und quantitativen Studien (bzw. in Kooperation mit Marktforschungsinstituten)
  • Mitarbeit bei der Preisgestaltung der Werbeblöcke der Österreich-Werbefenster von RTL, RTL2, VOX, SUPER RTL und NITRO
  • Internationale Anfragen und Reportings
  • Update bzw. Wartung von TV-Tools

Was bringen Sie mit?

  • Hohe Zahlenaffinität, Grundkenntnisse in Statistik
  • Abgeschlossenes Studium von Vorteil
  • Ausgezeichnete Excel- und PowerPoint-Kenntnisse
  • Erste Erfahrung im Bereich Media Research / Marktforschung bzw. bei Mediaagenturen von Vorteil
  • Interesse am Medium TV
  • Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
  • Genauigkeit, Verlässlichkeit und Spaß an der Arbeit

Für diese Vollzeit-Stelle (40 Wochenstunden) bieten wir ein Gehalt von €2.500,- brutto pro Monat (mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Betreff „Media Research“ an christian.sattler@ip.at

IP Österreich GmbH
Gumpendorfer Straße 19-21
1060 Wien
www.ip.at
www.facebook.com/ipoesterreich

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Vollzeit-Mitarbeiter/in im Bereich Media Research

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden