Jobdetails

Titel

Java Software Entwickler/in

Dienstort Gampern Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.700,00 € /brutto Jetzt bewerben

Kopfgrafik

Java Software Entwickler/in
Neu- und Weiterentwicklung

(Jn 39561) / Arbeitsort: Gampern

Nach Ihrer abgeschlossenen IT-Ausbildung an der HTL oder Universität konnten Sie bereits erste Berufserfahrung in der objektorientierten Programmierung sammeln? Sie möchten Teil eines österreichischen, international agierenden Familienbetriebs werden? Dann bewerben Sie sich! Unser Kunde ist ein renommiertes Industrieunternehmen, das in der Hochleistungsautomation führend ist.

Ihre zukünftige Rolle
  • Neu- und Weiterentwicklung der Softwarelösung zur Serienfertigung (Java, .NET)
  • Erweiterung der bestehenden Applikationen im ERP-System
  • Architekturanpassungen 
Sie bieten
  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, Softwareentwicklung o.ä. (FH, Universität, HTL)
  • Erste Berufserfahrung in der Softwareentwicklung (Java, .NET)
  • Fundierte Datenbankkenntnisse (MS SQL)
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
Das Besondere an dieser Position
  • International agierender, österreichischer Familienbetrieb
  • Flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Angenehmes und offenes Betriebsklima
  • Technologisch anspruchsvolle Projekte
Gehaltsspanne
2535,47
Mindestgehalt
2700
3900
tatsächliches Gehalt

Mindestgehalt
EUR 2535,47 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2700 und EUR 3900 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Julia Schauer (), julia.schauer@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Java Software Entwickler/in

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden