Jobdetails

Titel

Juniors für PR & Social Media (m/w)

Dienstort Wien 7., Neubau Unternehmen ikp Wien GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 28.000,00 € /brutto Jetzt bewerben

Weitere Jobs von ikp Wien GmbH




ikp Wien stellt ein: Juniors für PR & Social Media

Wir suchen wieder Vollzeit-Unterstützung für unser Team in der Museumstraße – und zwar eine/n onlineaffine/n, begeisterungsfähige/n, proaktive/n, detailgenaue/n, schreibfreudige/n Assistant bzw. Junior Consultant für PR & Social Media.

Du bist in dieser Position Mitglied unserer Kundenteams und arbeitetest bei der strategischen Beratung nationaler und internationaler Unternehmen und cooler Marken mit. Du bist insbesondere für Textarbeiten, Social Media Betreuung, Influencer Relations, Projektmanagement und Medienscreening verantwortlich – wir freuen uns auf frische Ideen und neue Perspektiven!

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene universitäre Ausbildung in Kommunikation oder Medien
  • Erste berufliche Erfahrungen/Praktika in einer Kommunikationsposition oder als Social Media Manager
  • Starke Affinität zu Online PR, Social Media und Influencer Relations
  • Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Exzellente mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten eine langfristige Perspektive mit leistungsorientierter Bezahlung, umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer ikp_Academy und Spaß an der Arbeit in einem erfolgreichen Team.

Unser Gehaltsschema startet für diese Position bei einem Jahresgehalt von mindestens EUR 28.000 brutto. Das tatsächliche Gehalt orientiert sich an der individuellen beruflichen Vorerfahrung und Qualifikation.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an karriere@ikp.at und sichern volle Vertraulichkeit zu.

ikp Wien GmbH
Museumstraße 3/5, 1070 Wien, Österreich
Tel: +43 - 1 - 524 77 90
Web: www.ikp.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Juniors für PR & Social Media (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden