Jobdetails

Titel

Bilanzierung / Konsolidierung und Steuern (m/w)

Dienstort Wien 10., Favoriten Unternehmen Otti & Partner
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 49.000,00 € /brutto Jetzt bewerben


Bilanzierung / Konsolidierung und Steuern (m/w)

Wien • Vollzeit • Jahresbrutto: ab € 49.000,-



Ref.-Nr.: 4811

Für ein etabliertes Unternehmen, das in seiner Branche zu den erfolgreichsten Playern gehört, suchen wir ab sofort für den Standort in Wien 10, eine/n einsatzfreudige/n und engagierte/n Mitarbeiter/in mit mindestens 3- 5 Jahren Berufserfahrung in der Bilanzierung und Konsolidierung nach UGB-Rechnungslegung.

Aufgabenbereich

  • Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen für Einzel- und Konzerngesellschaften
  • Konsolidierung, Bilanzanalysen und Überwachung von Kennzahlen
  • Bearbeitung von steuerrechtlichen Fragestellungen
  • Laufende Kommunikation und Abstimmung mit den Tochtergesellschaften
  • Erstellung von Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsleitung
  • Ansprechpartner für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • Weiterentwicklung von Konsolidierungsabläufen sowie Unterstützung bei Projekten

Gewünschte Qualifikationen

  • abgeschlossene kfm. Ausbildung (HAK, WU, FH)
  • mind. 3-5 Jahre facheinschlägige Praxis in der Bilanzierung und Konsolidierung nach UGB
  • Bilanzbuchhalterprüfung WIFI bzw. Akademie der Wirtschaftstreuhänder
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office; Excel)
  • selbstständige Arbeitsweise, hohes Maß an Genauigkeit und Belastbarkeit, analytische Denkweise, Teamgeist sowie Hands-On Qualitäten
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen

Job Perspektive

  • herausfordernde Aufgabe in einem etablierten Unternehmen
  • eigenverantwortlicher und selbstständiger Aufgabenbereich
  • gutes und offenes Betriebsklima
  • sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Bilanzierung / Konsolidierung und Steuern (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden