Jobdetails

Titel

Spezialist/in im Bereich Big Data

Dienstort Wien Unternehmen Bundesrechenzentrum GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 48.829,62 € /brutto Jetzt bewerben


Spezialist/in im Bereich Big Data

Ref. 1347

Das BRZ ist der IT-Partner der Verwaltung im Digital Government. Als Mitarbeiter/in sind Sie Teil eines der führenden IT-Unternehmen Österreichs. Sie arbeiten an anspruchsvollen und innovativen Projekten und orientieren sich an aktuellen IT-Trends. Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung und schaffen optimale Chancen – auf allen Levels Ihrer Karriere.

Aufgaben

  • Mitwirkung beim Aufbau, der Weiterentwicklung und der Optimierung im Bereich Data Mining / Predictive Analytics
  • Erstellung und Umsetzung innovativer Konzepte und Business Intelligence Lösungen
  • Eigenverantwortliche Administration und Weiterentwicklung der Oracle Data Warehouse Landschaft
  • Analyse, Konzeption und Entwicklung im Oracle Umfeld, v.a. im Bereich Data Warehousing
  • Bereitstellung von PL/SQL Funktionalität für die Beladung des DWH
  • Anbindung von externen Systemen und Steuerung der ETL-Prozesse Weiterentwicklung von Cubes und Visualisierung der Daten in ansprechenden Reports (Cognos)

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium (Uni, FH) in der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Datenanalyse und/oder Betrieb von Business Intelligence Anwendungen
  • Kenntnisse von relationalen Datenbanken, Datenmodellierung, Data Warehouse Konzepten und Architekturen
  • Fundierte Datenbank-Kenntnisse (Oracle und PL/SQL)
  • Kennntnisse im Bereich SQL Server und Cognos von Vorteil
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und Begeisterung für innovative Technologien
  • Genaue, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Kundenorientierung

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 48.829,62. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. 

Im Rahmen der Frauenförderung ist die BRZ GmbH bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen. Bei gleicher Qualifikation in Bezug auf das Anforderungsprofil werden Frauen bevorzugt behandelt. 

Bewerben Sie sich einfach über unser Online-Bewerbungsformular!

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Frau Martina Codemo, M.A. (Telefon: 01/71123-882107).

Bundesrechenzentrum GmbH
Hintere Zollamtsstraße 4
1030 Wien

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Spezialist/in im Bereich Big Data

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden