Jobdetails

Titel

Teamleiter (m/w)

Dienstort Feldkirch Unternehmen JBA - Justizbetreuungsagentur
Beschäftigungsart Vollzeit Position Teamleitung Gehaltsangabe 2.950,98 € /brutto Jetzt bewerben

Weitere Jobs von JBA - Justizbetreuungsagentur



Header: Jba

Die Familien- und Jugendgerichtshilfe wird einerseits im Auftrag des Gerichts in Angelegenheiten der Obsorge und des Rechts auf persönliche Kontakte tätig (Familiengerichtshilfe) bzw. unterstützt Staatsanwaltschaft oder Gericht mittels Durchführung von Jugenderhebungen, Kriseninterventionen und Haftentscheidungshilfen (Jugendgerichtshilfe). Die Justizbetreuungsagentur (JBA) stellt hierfür SozialarbeiterInnen, PsychologInnen und PädagogInnen auf Basis privatrechtlicher Verträge an. Die Dienst- und Fachaufsicht für die JBA-MitarbeiterInnen geht für die Zeit der Diensterbringung an die Oberlandesgerichte über.

Die Justizbetreuungsagentur sucht ab sofort für die Familien- und Jugendgerichtshilfe am Standort Feldkirch, Marktplatz 1, 6800 Feldkirch, einen

Teamleiter (m/w)

aus den Fachbereichen Psychologie, Pädagogik oder Soziale Arbeit
38 Wochenstunden

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie unterstützen das Gericht bei Obsorge- und Kontaktsrechtsverfahren
  • Sie nehmen im Auftrag des Gerichts Termine vor Ort bei den Familien wahr, informieren die Parteien und laden sie zu Gesprächen ein
  • Sie führen sozialarbeiterische oder psychologische Erhebungen durch und verfassen fachlich fundierte Berichte und Stellungnahmen für das Gericht
  • Sie stehen im Kontakt mit der/m zuständigen RichterIn und gehen in Abstimmung mit ihm/ihr vor
  • Sie koordinieren die Aufgabenerfüllung und Erarbeitung und Umsetzung von Standards sowie Vorgaben bzw. beaufsichtigen die Einhaltung durch die Familien- und Jugendgerichtshilfe-Teams
  • Sie üben die unmittelbare Dienst- und Fachaufsicht über die FGH- und JGH-MitarbeiterInnen aus und übernehmen deren Anleitung und Kontrolle (inklusive organisatorischer und arbeitsrechtlicher Vorgaben, Beschwerdewesen, Konfliktbearbeitung, statistischer Auswertungstools, Personalentwicklungsmaßnahmen, Freigabe der Zeiterfassung, diverser Anträge, uäm.)
  • Sie wirken an der Erarbeitung von fachlichen und strukturellen Konzepten, Standards und Richtlinien zur Qualitätssicherung bzw. deren Implementierung vor Ort mit

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung: Studium Psychologie, Pädagogik/Heilpädagogik oder Akademie/Fachhochschule für Sozialarbeit
  • Zusätzlich abgeschlossene Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn oder zum/zur Klinischen und GesundheitspsychologIn oder zum/zur psychoanalytisch-pädagogischen ErziehungsberaterIn wünschenswert
  • Einschlägige Berufserfahrung in einem psychosozialen Beruf inklusive beruflicher Erfahrung im Umgang mit Minderjährigen unterschiedlicher Altersstufen und mit Trennungs- und Scheidungskonflikten
  • Erste Führungserfahrung wünschenswert
  • Persönliches Engagement, hohes Maß an Flexibilität und Bereitschaft zu fallweisen Einsätzen am Abend oder Wochenende
  • Hohes Maß an Belastbarkeit (psychische Stabilität)
  • Freude an der Mitarbeit in einem multiprofessionellem Team
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Strafrechtliche Unbescholtenheit
  • Führerschein B und eigener PKW wünschenswert

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und eigenverantwortlichen Aufgabenbereich, in dem Sie die Zukunft der Familien- und Jugendgerichtshilfe aktiv mitgestalten können. Weiters bieten wir Ihnen fortlaufende Weiterbildung und Supervision. Das Monatsbruttogehalt auf Vollzeitbasis (38 Wochenstunden) beträgt nach dem JBA-Kollektivvertrag mindestens € 2.950,98 (abhängig von Ihren Vordienstzeiten).

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich online unter www.jba.gv.at - Rubrik „Stellenangebote“.

JBA – Justizbetreuungsagentur
Anstalt öffentlichen Rechts, Universitätsstraße 5/7, 1010 Wien
Tel. (01) 908 90 22 300 ; www.jba.gv.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Teamleiter (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden