Jobdetails

Titel

DGKP (m/w) – für Datendokumentation und pflegerische Tätigkeiten

Dienstort Wien Unternehmen Suchthilfe Wien gGmbH
Beschäftigungsart Teilzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.293,30 € /brutto Jetzt bewerben


Die Suchthilfe Wien gemeinnützige GmbH betreibt sozialraumorientierte Projekte und Drogenhilfeeinrichtungen in Wien. Für das Ambulatorium der Suchthilfe Wien gGmbH suchen wir ab sofort eine

DGKP (m/w) – für Datendokumentation und pflegerische Tätigkeiten, Teilzeit (20h)

Arbeitszeit nach Vereinbarung (außer Dienstag 13 – 17 Uhr)

Ihre Aufgabe:

Die Arbeit umfasst Kommunikation mit sämtlichen Nutzer_innen vor Ort, Erstberatung, Vernetzung, Konfliktregelung, Interventionen bei Krisen und Weiterleitung an Spezialist_innen sowie eigenverantwortliche Umsetzung und Einhaltung der Ziele. Sie zeichnen ebenfalls für administrative Aufgaben verantwortlich (Dokumentation und Berichtswesen).

Aufgabenfelder:

  • Eigenverantwortliche PatientInnen- und Befund- Dokumentation
  • Aufbereitung von Untersuchungsergebnissen, Befundverwaltung
  • Betreuung und Mitarbeit bei Hepatitis Info- und Testtagen
  • Verwaltung der Medikation (Kontrolle der Lieferung, Vorbereitung/Ausgabe an die Pat., Bestellwesen)
  • Dokumentation während der Hepatitis- Spezialambulanz (Dienstag 14-16 Uhr)
  • Pflegerische Tätigkeiten wie: Blutabnahme, EKG, Erheben der Vitalparameter, Fibroscan-Untersuchungen, etc.
  • Administrative Tätigkeiten im Rahmen des Ambulanzbetriebs

Fachlich erwarten wir uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Erfahrung mit wissenschaftlicher Arbeit
  • Genauigkeit
  • Zuverlässiges, gewissenhaftes und selbstständiges Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete Excel-Kenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Virushepatitis von Vorteil

Es erwartet Sie:

  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Einzelsupervision

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt Euro 2.293,30 brutto auf Basis Vollzeit ohne Berücksichtigung berufseinschlägiger Vordienstzeiten.

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Suchthilfe Wien gGmbH, Ambulatorium Suchthilfe Wien, Frau Ilse Strasil, Gumpendorfer Gürtel 8, 1060 Wien ausschließlich per Mail an personalbuero@suchthilfe.at

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
DGKP (m/w) – für Datendokumentation und pflegerische Tätigkeiten

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden