Jobdetails

Titel

Assistent/in des wissenschaftlichen Direktors

Dienstort Wien Unternehmen Max F. Perutz Laboratories
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt bewerben


Sie interessieren sich für Wissenschaft? Sie möchten im universitätsnahen Umfeld arbeiten? Die Max F. Perutz Laboratories (MFPL), eine Spitzeninstitution in der Universitätsforschung und Lehre, suchen eine/n

Assistent/in des wissenschaftlichen Direktors
(m/w, Vollzeit)

Die Max F. Perutz Laboratories (MFPL) sind ein Joint Venture der Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien. Am Standort Campus Vienna Biocenter im 3. Wiener Bezirk sind über 450 Wissenschaftler/innen aus über 30 Nationen, die in 62 Forschungsgruppen im Bereich der Molekularbiologie forschen und lehren, tätig.

Ihr Aufgabenbereich

  • Unterstützung des wissenschaftlichen Direktors in allen administrativen Belangen
  • Organisation von Besprechungen und Reisen, Betreuung von Besucher/innen, Kalendermanagement,
    Korrespondenz in Englisch und Deutsch, Vor- und Nachbereitung von Sitzungsprotokollen
    etc.
  • Organisation von Berufungs- und Habilitationsverfahren, Wahlen zur Zentrumskonferenz, administrative
    Unterstützung bei Drittmittelanträgen, Fakultätsanstellungen etc.

Ihr Profil

  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung als persönliche Assistentin, Arbeitserfahrung in akademischem Umfeld ist ein Vorteil
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Stark ausgeprägte Organisationsfähigkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Zuverlässige, loyale und flexible Persönlichkeit, hohes Maß an Vertraulichkeit
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit, die in der Lage ist, mit Wissenschaftler/innen verschiedenen Karrierestufen in Kontakt zu sein
  • Routinierte EDV-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)

Unser Angebot

  • Ein internationales, dynamisches und herausforderndes Arbeitsumfeld.
  • Zusammenarbeit in einem freundlichen, jungen, engagierten und kollegialen Team.
  • Das monatliche Bruttogehalt für 40 Stunden richtet sich nach dem Gehaltsschema für allgemeines Universitätspersonal (VwGr IIIa), wobei der genaue monatliche Bruttolohn von Ihrer Qualifikation und Erfahrung abhängt.
  • Der Vertrag ist befristet auf ein Jahr mit Option auf Verlängerung bis 30.09.2020.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese (inkl. Lebenslauf und Anschreiben) bis zum 1. September 2017 an admin.vbc5@univie.ac.at . Weitere Informationen über MFPL finden Sie unter www.mfpl.ac.at.

MFPL is a joint venture of

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Assistent/in des wissenschaftlichen Direktors

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden